IMC schließt sich HR-Netzwerk an

"b.o.b. HR circle" vereint führende Spezialanbieter für die Personalwirtschaft / Kunden profitieren von gebündelter Expertise

(PresseBox) (Saarbrücken, ) Die IMC AG, führende Anbieterin von Lerntechnologien, hat sich dem Partnernetzwerk "b.o.b. HR circle" angeschlossen. Der dem Netzwerk zugrunde liegende "best of breed"-Ansatz (b.o.b.) gibt den Kunden die Möglichkeit, mit den jeweils fachlich und technologisch führenden Unternehmen aus Software, Beratung und Training zusammenzuarbeiten. Der Kunde kann Partner frei wählen oder Teillösungen ergänzen, da die Produkte der Partner untereinander schnittstellenfähig sind. "Die Partner gehören in ihren Spezialdisziplinen zu den erfolgreichsten und erfahrensten Anbietern. Das garantiert dem Kunden die innovativsten Produkte, günstige Projektkosten, eine schnelle Projektabwicklung und im Ergebnis effizientere Strukturen in der Personalarbeit", erklärt der IMC-Vorstandsvorsitzende Dr. Wolfgang Kraemer die Vorteile. Die IMC AG verspricht sich von dem Engagement die Erschließung weiterer Zielmärkte.

Das Netzwerk wurde im September 2009 ins Leben gerufen. Das Angebot reicht von Kompetenz-, Talent- und Personalmanagement über Personalauswahllösungen, Payroll- Services, digitalen Personalakten bis hin zu Identityund Access-Management. "Die Partner agieren wie wendige Motorboote, die in der Lage sind, flexibel und schnell auf Kundenwünsche einzugehen", führt Kraemer vor Augen. "Das sind klare Vorteile gegenüber Vollsortimentern, die schweren Tankern gleich nur langsam ihren Kurs ändern können." Mitglieder sind neben der IMC AG die Persis GmbH, HumanConcepts Ltd. Deutschland, pmanent consulting GmbH, pro facts assessment&training, tisoware GmbH sowie die Bremer Rechenzentrum GmbH.

Weitere Informationen: www.bob-hr.de

imc information multimedia communication AG

Die IMC AG zählt zu den weltweit führenden Service- und Technologieanbietern für Advanced Learning und Content Solutions. Mit den Anwendungen und Dienstleistungen der IMC AG realisieren Unternehmen und öffentliche Organisationen jeglicher Größe effiziente Aus- und Weiterbildungsprozesse. Auch Bildungsanbieter und Hochschulen vertrauen auf die langjährige Erfahrung und auf die ausgereiften Technologien der IMC AG. Flexibilität, Integrationsfähigkeit, Kunden- und Prozessorientierung stehen bei der Entwicklung der IMC Produkte im Vordergrund. Mit dem Learning Management System CLIX, den Autorenlösungen LECTURNITY und POWERTRAINER, dem Electronic Performance Support System (EPSS) LIVECONTEXT sowie der Open Content Community SLIDESTAR verfügt die IMC über einen durchgängigen Lösungsansatz für ein umfassendes Bildungsmanagement.

Das 1997 von Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer zusammen mit Dr. Wolfgang Kraemer, Frank Milius und Dr. Volker Zimmermann gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Saarbrücken hat Geschäftsstellen in Berlin, München und Freiburg, eine Niederlassung in Australien (Sydney) sowie Tochtergesellschaften in der Schweiz (Zürich), Österreich (Graz), Großbritannien (London) und Rumänien (Sibiu).

Neben ihren Kerngeschäftsfeldern ist die IMC AG Veranstalter der seit 1999 jährlich stattfindenden "Learning World". Im IMC-Verlag erscheint außerdem die Fachzeitschrift "IM Information Management und Consulting".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.