Mit Poresta Wannenmontagesystemen und Systemlösungen - ein Beitrag für Schallschutz und Wärmeisolation

(PresseBox) (Bad Wildungen, ) Mit dem Poresta Wannenmontagesystem steht dem Installateur ein aufeinander abgestimmtes System zur fachgerechten Montage von Dusch- und Badewannen zur Verfügung. Für den Einbau eines Poresta Wannenträgers - das Original von illbruck - gibt es eine Vielzahl von guten Gründen. Begonnen mit der Passgenauigkeit, dem einfach und schnellen Einbau bis zur Gestaltungsfreiheit. Speziell in der aktuellen Zeit gewinnen zudem zwei weitere und sehr wichtige Gründe an Bedeutung: Schallschutz und Wärmeisolation.

Durch das Aufprallen des Wassers z.B. aus Brause- und Füllarmaturen wird Körper- und Luftschall erzeugt. Wird die Wanne nicht fachgerecht körperschallentkoppelt montiert, wird über den Boden und die Wände Schall in die angrenzenden Räume übertragen. Die Folge sind erhebliche Ruhestörungen, die speziell in Hotels und Mehrfamilienhäusern zu verhindern sind. Nützlich ist der Poresta Wannenträger auch beim Energiesparen. Er wirkt wie ein Schutzmantel um die Wanne und steuert so der Abkühlung des Wassers entgegen. Die gewünschte Temperatur des Badewassers bleibt länger erhalten, der Bedarf an zusätzlichem Warmwasser reduziert sich und schont somit den Energieverbrauch.

Poresta Wannensystemlösungen nur bei illbruck zu sehen

Poresta Wannenmontagesysteme sind auf der ISH nur bei illbruck zu sehen.
In Halle 4.1 Stand F05- präsentiert illbruck Neuheiten um den Poresta Wannenträger und die Gestaltungsmöglichkeiten mit Poresta Systemlösungen.

poresta systems GmbH

Insgesamt wurden weltweit bereits mehr als 23 Mio. Poresta® Wannenträger und über 250.000 bodenebene Duschplatzlösungen von illbruck installiert. Europaweit beschäftigt illbruck ca. 300 Mitarbeiter. Tochtergesellschaften & Vertretungen in 9 Ländern Europas sorgen dafür, dass regionale Bedürfnisse optimal bedient werden.
Service steht bei illbruck an erster Stelle - alleine in Deutschland bilden mehr als 30 Außendienst- und Servicemitarbeiter ein dichtes Netz an Zuverlässigkeit für Handel, Installateure, Architekten und Planer.
Am Produktions- und Entwicklungsstandort in Bad Wildungen werden auf über 150.000 qm hochwertige Produkte konzipiert und gefertigt.


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.