EURO ID 2011: Europäische Leitmesse für automatische Identifikation geht nach Berlin

7. Internationale Fachmesse und Wissensforum für automatische Identifikation - EURO ID 2011 geht nach Berlin

(PresseBox) (Berlin/Düsseldorf, ) Vom 5. bis. 7 April 2011 verbindet die EURO ID 2011 auf dem Berliner Messegelände Menschen, Business und Technologie miteinander: In diesem Jahr konnte die europäische Leitmesse für automatische Identifikation in Köln rund 100 Aussteller und über 3.400 Fachbesucher begrüßen. Für Experten und Entscheider ist die EURO ID 2011 ein Muss, um sich über die neuesten Trends bei RFID, Sensorik, 2D-Code, Biometrie, Barcodes, sichere Identität und Kartensysteme zu informieren. Für die Messe im nächsten Jahr hat sich der Veranstalter für den Standort Berlin entschieden.

Berlin unterstützt die EURO ID 2011 auf breiter Basis
"Berlin ist die richtige Wahl", so Jens Oliver Mayer, Managing Director des Veranstalters Informa Business Communication, Düsseldorf über den neuen Standort der Fachmesse auf dem Berliner Messegelände. "Der Standortwechsel bedeutet für die EURO ID 2011 einen wichtigen Schritt in eine erfolgreiche Zukunft. Berlin beherbergt als Hauptstadt die Unternehmensstandorte vieler Entscheidungsträger und hat sich im internationalen Wettbewerb als attraktive Ansiedlungsregion für Firmen der Hightech-Branche sowie moderne Dienstleister etabliert", führt Mayer aus und freut sich über eine breite Unterstützung durch die Berliner Unternehmen, aber auch durch den Berliner Senat , die Zukunftsagentur Brandenburg, die Berlin Partner GmbH und das Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg.

Den Ortswechsel nehmen die Veranstalter zum Anlass, die Fachmesse mit neuen Angeboten zu präsentieren, zum Beispiel kommen den Themen wie Sicherheit, sichere Identität, Zutrittskontrollen, Personen- und Objektsicherheit und Chipkarten mehr Bedeutung zu. Das wird ein Wachstum im Besucher- und Ausstellerbereich von 10 bis 15 Prozent bedeuten. Ausgebaut wird auch die Möglichkeit, die Messe über das dieses Jahr erfolgreiche Business Matching als Kontaktbörse zu nutzen. "Schon im Vorfeld der EURO ID 2011 können interessierte Besucher und Aussteller mithilfe des Business Matching-Tools den passenden Geschäftspartner online finden, Gesprächstermine vorab vereinbaren und dann ihre Kontakte während der EURO ID Fachmesse vor Ort treffen", erläutert Dino Celjo, verantwortlicher Marketing Manager beim Messeveranstalter, das Konzept des Business Matching.

Die Aussteller zeigten sich davon sehr angetan: "Wir sind mit der Messe sehr zufrieden, weil wir unsere Produkte ausgezeichnet präsentieren und gute Kundenkontakte knüpfen konnten. 50 gute Leads sind für eine Fachmesse wirklich ungewöhnlich." Auf besonders positive Resonanz stießen zudem die neuen AutoID-Spotlights mit praktischen Branchenbeispielen aus Handel, Luftfahrt sowie Automobil- und Bauindustrie. Auch das "Tracking & Tracing Theatre" (T&TT) war wieder ein zentraler Anlaufpunkt auf der Messe. Mehr als 250 Interessenten verfolgten die Live-Vorführungen über den Einsatz von AutoID-Technologie in der Lieferkette von Automobilherstellern.

Daimler-Vertreter im Fachbeirat
Auch der Fachbeirat wurde erweitert: "Besonders freuen wir uns, dass wir mit Olaf Walter, Teamleiter Logistikplanung bei der Daimler AG ein neues Mitglied für den EURO-ID-Fachbeirat gewinnen konnten. Ab sofort wird Walter uns bei der Konzeption und Ausrichtung der Messe tatkräftig unterstützen", so Mayer.

Veranstalter der Messe ist Informa Business Communication, ein Geschäftsbereich der Euroforum Deutschland SE. Als Träger fungiert der Industrieverband für Automatische Identifikation (AutoID), Datenerfassung und Mobile Datenkommunikation AIM e. V. Weitere Informationen zur EURO ID 2011 sind im Internet abrufbar: http://bit.ly/euroid2011

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.