Seminar "Digitale Steuerprüfung" am 30.11.2010 in Landau

(PresseBox) (Kaiserslautern, ) Seit dem 01.01.2002 hat die Finanzverwaltung das Recht im Rahmen einer Betriebsprüfung auf die Daten der Unternehmen zuzugreifen. Unsere Referenten vom Finanzamt Trier werden ihre Erfahrungen als Steuerfahnder und -prüfer im Zusammenhang mit dem Datenzugriff, den Rechtsgrundlagen und Zweifelsfragen zu diesem Thema erläutern. Außerdem werden sie die praktische Arbeit mit der Prüfsoftware der Finanzverwaltung anhand von Beispielfällen vorstellen.

Themen des Vortrags sind:

- GDPdU (Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen)
- Rechtsgrundlagen
- Varianten des Datenzugriffs
- "Steuerrelevante Daten"
- Prüfsoftware IDEA allgemein
- Zweifelsfragen zum Datenzugriff
- Vorstellung IDEA - Theorie und Praxis
- Neue Prüfmethoden

Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, 30. November 2010 von 14:00-17:00 Uhr bei der IHK Pfalz, DLZ Landau, Im Grein 5, 76829 Landau. Das Seminar ist kostenpflichtig. Die Teilnahmegebühr beträgt 129,00 Euro zzgl. ges. MwSt..

Alle Informationen und Anmeldemöglichkeiten zur Veranstaltung finden Sie hier: http://www.zetis.de/digitale-steuerprufung-wenn-der-prufer-mit-dem-laptop-vor-der-tur-steht/. Anmeldeschluss ist Dienstag, der 16. November 2010.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.