Staatliche Förderung für Betriebe der Region

(PresseBox) (Reutlingen, ) Die Konjunkturpakete der Bundesregierung enthalten Förderprogramme für die Finanzierung von heimischen Betrieben. Wie kleine und mittlere Unternehmen von diesen Programmen profitieren können, erfahren Interessenten am 19. März 2009, um 14 Uhr, in der IHK-Akademie in Albstadt-Tailfingen.

Die momentane Lage auf den Finanzmärkten verunsichert viele Unternehmer: Wie entwickelt sich die Kreditvergabe bei der Hausbank? Droht eine Kreditklemme? Wie werden kommende Investitionen finanziert? Abhilfe können die neuen Förderprogramme schaffen. Wie sie funk-tionieren und unter welchen Bedingungen sie zu beantragen sind, erläutern Experten am 19. März bei der IHK-Infoveranstaltung "Unternehmensfinanzierung in schwierigen Zeiten".

Vertreter der L-Bank, der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg, der MBG Beteiligungsgesellschaft und der KfW Bankengruppe stellen die Programme zur Liquiditätssicherung sowie zur Investitions- und Betriebsmittelfinanzierung vor. Für die thematische Einführung sorgt die Wagniskapitalgesellschaft der Kreissparkasse Reutlingen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.