Zukunft ist das Ziel, Neugier der Motor

Am 2. November beginnt die Veranstaltungsreihe neugierig.10

(PresseBox) (Lüneburg, ) 'Zukunft ist das Ziel, Neugier der Motor': Unter diesem Motto begegnet neugierig.10 den Menschen in Norddeutschland. 27 Veranstaltungen in Niedersachsen, Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein setzen sich mit der Zukunft auseinander: zum Beispiel mit effizienten Lösungen zur Energie- und Abwärmenutzung, mit dem Schutz vor wiederkehrenden Hochwassern und mit speziellen Ausbildungsangeboten im Gastgewerbe.

Zum mittlerweile fünften Mal versammeln die Industrie - und Handelskammern (IHKs) Lüneburg-Wolfsburg und Stade für den Elbe-Weser-Raum norddeutsche Unternehmer, Forscher und Künstler, die zwei Wochen lang ihre Türen öffnen. In der Veranstaltungsreihe neugierig präsentieren sie ihre Innovationen - und zeigen, worauf sie selbst neugierig sind. Partner sind unter anderem die Leuphana Universität Lüneburg mit dem Innovations-Inkubator, die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften und die Laurens Spethmann Holding aus Seevetal.

Am 4. November um 16 Uhr erläutert Professor Wolfgang Ruck vom Institut für Ökologie und Umweltchemie an der Leuphana Universität, wie Wärme gespeichert und gewinnbringend weiterverwendet werden kann. Mittelständische Unternehmen erfahren, welche Lösungen für ihre Betriebe in Frage kommen.

Wie Hochwasserschäden zu vermeiden oder abzuschwächen sind, diskutieren Experten am 12. November um 13:30 Uhr in der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften am Campus Suderburg. Es soll sowohl um Ursachenforschung als auch um sinnvolle Reaktionen auf die Naturphänomene gehen.

Jugendliche können sich am 13. November von 10 bis 14 Uhr bei der Laurens Spethmann Holding über die Ausbildung im Gastgewerbe informieren. Der Tee- und Cerealienhersteller lädt zu einer Teeschulung und Einblicken in die Vielfalt der Koch- und Backkunst im Hamburger Laurens-Janssen-Haus ein.

Auf dem Medientalk, dem Abschluss der Veranstaltungsreihe am 16. November in Celle, werden vier neue IHK-Innovationsbotschafter vorgestellt. Wie sie unternehmerische Neugier verstehen, erläutern sie in kurzen Filmporträts.

Das vollständige neugierig.10-Programm gibt es unter www.neugierig10.de und bei Christiane Vogel, Tel. (04131) 742-142, E-Mail: vogel@lueneburg.ihk.de.

IHK Lüneburg-Wolfsburg

Die IHK Lüneburg-Wolfsburg vertritt die Interessen von über 60.000 gewerblichen Unternehmen gegenüber Politik und Verwaltung. Die rund 100 Beschäftigten der IHK arbeiten gemeinsam mit über 2.500 ehrenamtlich in der IHK Engagierten für die Zukunftsfähigkeit unserer Region.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.