Steigendes Lehrstellenangebot trotz sinkender Bewerberzahlen

IHK zieht Halbjahresbilanz

(PresseBox) (Lüneburg, ) Die Ausbildungsbetriebe im IHK-Bezirk Lüneburg-Wolfsburg haben im ersten Halbjahr 2.147 Lehrstellen und damit ein Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum geschaffen. Gleichzeitig gingen allerdings die Bewerberzahlen um fünf Prozent zurück. "Die ersten Folgen des Bevölkerungsrückgangs sind unverkennbar", sagt dazu IHK-Hauptgeschäftsführer Michael Zeinert.

Die vielen unbesetzten Ausbildungsplätze bereiten der IHK Sorge. Über 500 Stellen warten allein in der IHK-Lehrstellenbörse auf Bewerber. "Ausbildungsstellen in der Gastronomie sind nur sehr schwer oder gar nicht zu besetzen. Auch der Handel und selbst die Banken haben Probleme", sagt Zeinert zur Lehrstellenbilanz.

Um offene Stellen und Bewerber zusammenzuführen, hat die IHK in den vergangenen Wochen Ausbildungsmessen durchgeführt, Lehrstellenhotlines geschaltet und individuelle Bewerberberatung angeboten. Alle Schulen wurden informiert und auch die Medien haben umfangreich berichtet. "Dennoch hatten wir in einer Woche gerade mal 170 Anrufer und weniger als 40 waren an einer persönlichen Beratung interessiert", sagt Volker Linde, Leiter der IHK-Aus- und Weiterbildung. Der Rückgang der Ausbildungsinteressierten sei derzeit deutlich stärker als der Rückgang bei den Schulabgängern.

Der Ausbildungsexperte der IHK befürchtet, dass die jungen Leute wegen der wirtschaftlichen Lage verunsichert sind und deshalb einen weiteren Schulbesuch als vermeintliche sichere Alternative bevorzugen könnten. "Theoretische Qualifizierung ist wichtig, aber für den beruflichen Erfolg ist praktische Erfahrung unverzichtbar", so Linde. Die IHK appelliert daher an alle Schulabgänger, das umfangreiche Ausbildungsplatzangebot zu nutzen. Am besten über die IHK-Lehrstellenbörse unter www.ihk24-lueneburg.de/lehrstellen.

IHK Lüneburg-Wolfsburg

Die IHK Lüneburg-Wolfsburg vertritt die Interessen von über 55.000 gewerblichen Unternehmen gegenüber Politik und Verwaltung.Die rund 100 Beschäftigten der IHK arbeiten gemeinsam mit über 2.000 ehrenamtlich in der IHK Engagierten für die Zukunftsfähigkeit unserer Region.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.