Sechs Schulklassen fahren kostenlos zur IdeenExpo nach Hannover

Eine Jury hat die Gewinner des IHK-Schülerwettbewerbs ausgewählt

(PresseBox) (Lüneburg, ) Warum gerade meine Klasse zur IdeenExpo fahren sollte: Diese Frage haben Schulklassen aus dem Bezirk der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg ganz unterschiedlich beantwortet. Eine Jury hat jetzt die kreativsten, ungewöhnlichsten und überzeugendsten Bewerbungen ausgewählt. Die IHK schenkt sechs Schulklassen die Busfahrt zur IdeenExpo, die vom 5. bis 13. September in Hannover stattfindet.

"Wir als IHK setzen uns dafür ein, technisches Interesse zu wecken und den Nachwuchs zu fördern", sagt IHK-Hauptgeschäftsführer Michael Zeinert: "Die IdeenExpo hat bereits in den vergangenen Jahren erfolgreich dazu beigetragen."

Die Gewinner des IHK-Schülerwettbewerbs zur IdeenExpo sind die Klasse 4b der Mauritius-Grundschule Ebstorf, die Klasse 6c der Realschule Burgstraße Celle, die Klasse 7l des Christian Gymnasiums Hermannsburg, die Klasse 9c des Gymnasiums Lüchow, das Junior-Unternehmen 'Heather Enterprise' des 12. Jahrgangs des Gymnasiums Hankensbüttel und zwei Gruppen von der Haupt- und Realschule Wesendorf.

Die IdeenExpo, in diesem Jahr zum dritten Mal in Hannover, vereint Exponate, Workshops und ein Bühnenprogramm rund um technische Errungenschaften aus den Bereichen Energie, Kommunikation, Leben und Umwelt sowie Mobilität und Produktion. Im Zentrum der Technik-Schau steht die Berufsorientierung hin zu Ingenieur- und naturwissenschaftlich-technischen Lehrberufen.

IHK Lüneburg-Wolfsburg

Die IHK Lüneburg-Wolfsburg vertritt die Interessen von über 55.000 gewerblichen Unternehmen gegenüber Politik und Verwaltung. Die rund 100 Beschäftigten der IHK arbeiten gemeinsam mit über 2.000 ehrenamtlich in der IHK Engagierten für die Zukunftsfähigkeit unserer Region.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.