IHK schließt Geschäftsjahr 2009 erfolgreich ab

(PresseBox) (Lüneburg, ) Die Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg schließt das Geschäftsjahr 2009 mit einem positiven Jahresergebnis in Höhe von 854.000 Euro ab. Der Bilanzgewinn beträgt knapp 80.000 Euro. Diesen Jahresabschluss stellte die Vollversammlung der IHK im Rahmen ihrer Sommersitzung am Dienstag in Soltau fest.

IHK-Hauptgeschäftsführer Michael Zeinert erläuterte den Vollversammlungsmitgliedern das Zustandekommen des positiven Ergebnisses: "Die IHK bekam 2009 wie ihre Mitglieder die Auswirkungen der Wirtschaftskrise zu spüren. Die Beitragseinnahmen sanken um eine Million Euro (11,2 Prozent). Andererseits profitierten wir von der Kurserholung an den Finanzmärkten. Abschreibungen, die 2008 wegen gefallener Kurse notwendig waren, konnten wir nach kräftigem Kursanstieg größtenteils wieder zurücknehmen. Daneben hat sich unser striktes Kostenmanagement bezahlt gemacht. Allein im Personalbereich konnten wir 315.000 Euro einsparen, indem wir freiwerdende Stellen gar nicht, erst mit Verzögerung oder zu günstigeren Konditionen neu besetzt haben."

Die erstmals von der Kammer beauftragte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG erteilte der IHK in ihrem Prüfbericht einen uneingeschränkten Bestätigungsvermerk. Die IHK veröffentlicht den Jahresabschlussbericht wie im Vorjahr auf ihrer Internetseite.

Die Vollversammlung beschloss, mit dem Jahresergebnis die Rücklagen zu stärken, um für konjunkturell schlechte Zeiten gewappnet zu sein. Denn für 2010 und 2011 rechnet die IHK mit weiter rückläufigen Beitragseinnahmen und somit auch negativen Jahresergebnissen. "Mit einer Erhöhung der IHK-Beiträge infolge der Krise ist aber nicht zu rechnen", sagte Zeinert. "Die Ausgleichsrücklage ist nach dem guten Ergebnis von 2009 ausreichend dotiert, um ohne Leistungseinschränkungen durch die Krise zu kommen."

IHK Lüneburg-Wolfsburg

Die IHK Lüneburg-Wolfsburg vertritt die Interessen von über 60.000 gewerblichen Unternehmen gegenüber Politik und Verwaltung.

Die rund 100 Beschäftigten der IHK arbeiten gemeinsam mit über 2.500 ehrenamtlich in der IHK Engagierten für die Zukunftsfähigkeit unserer Region.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.