IHK-Sprechtag Unternehmensnachfolge

(PresseBox) (Lüneburg, ) Gemeinsam mit der Steuerberaterkammer Niedersachsen und örtlichen Rechtsanwälten bietet die IHK Lüneburg-Wolfsburg am 25. März, 16.00 bis 19.00 Uhr, in Lüneburg einen Sprechtag zur Unternehmensnachfolge an.

Unternehmer können sich in einem jeweils 1-stündigen Gespräch von einem Expertenkreis zu grundlegenden Fragen der Unternehmensnachfolge beraten lassen. Steuerliche und rechtliche Fragen sollen hier einen besonderen Raum einnehmen. Es können aber nur Ansatzpunkte aufgezeigt, keine detaillierten Lösungen erarbeitet werden. Eine Anschlussberatung durch einen Steuerberater und einen Erbrechtsexperten ist also ggf. dennoch empfehlenswert.

Zusammen mit der Anmeldung müssen einige Informationen vorab per Fragebogen bis zum 20. März zur Verfügung gestellt werden.

IHK Lüneburg-Wolfsburg

Die IHK Lüneburg-Wolfsburg vertritt die Interessen von über 55.000 gewerblichen Unternehmen gegenüber Politik und Verwaltung.
Die rund 100 Beschäftigten der IHK arbeiten gemeinsam mit über 2.000 ehrenamtlich in der IHK Engagierten für die Zukunftsfähigkeit unserer Region.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.