Führung trainieren

IHK-Zertifikatslehrgang beginnt am 24. Januar

(PresseBox) (Lüneburg, ) Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg startet am 24. Januar einen Zertifikatslehrgang 'Führungstraining' in Lüneburg. Peter Metje, Berater für Personalentwicklung und Organisation, vermittelt darin die Grundlagen erfolgreichen Führens.

Die Teilnehmer der zweitägigen IHK-Veranstaltung erfahren, wie sie in führenden Positionen Ziele des Unternehmens und Ansprüche der Mitarbeiter miteinander verbinden. Das erste von insgesamt sechs Lehrgangs-Modulen widmet sich den Grundlagen des Führungsverhaltens. Praxisbeispiele zeigen, wie sich Mitarbeiter motivieren sowie coachen lassen und welche Rolle Zielvorgaben dabei spielen.

Weitere Module, die in den nächsten Monaten stattfinden, beschäftigen sich u. a. mit Gesprächsführung und Konfliktbewältigung, Argumentationstechnik und Projektmanagement.

IHK Lüneburg-Wolfsburg

Die IHK Lüneburg-Wolfsburg vertritt die Interessen von über 60.000 gewerblichen Unternehmen gegenüber Politik und Verwaltung. Die rund 100 Beschäftigten der IHK arbeiten gemeinsam mit über 2.500 ehrenamtlich in der IHK Engagierten für die Zukunftsfähigkeit unserer Region.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.