Ein Fest für alle Beteiligten: IHK Akademie verabschiedet 40 frisch gebackene Industriemeister und Technische Betriebswirte

(PresseBox) (Villingen-Schwenningen, ) Zwei Jahre lang haben sie im Abend- und Wochenendstudium die Schulbank gedrückt. Jetzt wurden 40 Fachkräfte aus der gesamten Region von der IHK Akademie in feierlichem Rahmen verabschiedet - als frisch gebackene Industriemeister Fachrichtung Metall beziehungsweise Technische Betriebswirte.

Norbert Feldhaus, der Vorsitzende des IHK-Berufsbildungsausschusses, wünschte dafür alles Gute, verbunden mit dem Hinweis: "Der Rohstoff eines Landes wie Deutschland liegt nicht in der Erde, sondern in den Köpfen gut ausgebildeter Fachkräfte." Das werde durch Tage wie diese doppelt unterstrichen.

Und Martina Furtwängler, die Leiterin der IHK Akademie vergaß nicht zu betonen, dass so eine Verabschiedung auch für Dozenten und Prüfer "immer wieder bewegend sei". Schließlich baue man zu Weiterbildungsteilnehmern auch persönlich eine Beziehung auf und nehme Anteil an deren Entwicklung.

So war die jüngste Absolventenverabschiedung einmal mehr das, was sie immer sein sollte: ein Fest für alle Beteiligten - Teilnehmer, Dozenten, Prüfer, Freunde und Familie.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.