Geprüfte Industriemeister nahmen Meisterbriefe entgegen

Dreieinhalb Jahre hatten sie sich auf die Prüfung vorbreitet

(PresseBox) (Emden, ) Zum geprüften Industriemeister der Fachrichtung Metall haben sich achtzehn Prüflinge vor dem IHK-Prüfungsausschuss qualifiziert. Ende Juni nahmen sie in einer Feierstunde im Café Kuhstall (Petkum) ihre Meisterbriefe und Zeugnisse in Empfang. Zwölf der Prüflinge hatten sich durch den IHK-Lehrgang in Emden beziehungsweise Papenburg in dreieinhalb Jahren auf die Prüfung vorbereitet. Die weiteren Prüflinge nutzten im gleichen Zeitraum den schichtbegleitenden Unterricht bei der Volkswagen Coaching GmbH.

Der Prüfungsausschussvorsitzende Werner Lasch bedankte sich bei den Prüflingen, die zwar einerseits dem Prüfungsausschuss durch den fachübergreifenden Ansatz des Prüfungsverfahrens viel Arbeit in der Vorbereitung bereitet hatten, aber im Einzelfall durch hervorragende Präsentationen die Prüferarbeit auf die Ebene eines qualifizierten Fachgesprächs gebracht hatten.

Dr. Dirk Lüerßen, Geschäftsführer der Aus- und Weiterbildung wies auf die Wichtigkeit der Weiterbildung hin. "Das sich stark verändernde betriebliche Umfeld verlangt vom Industriemeister einen unaufhörlichen, lebenslangen Lernprozess", so Lüerßen.

Für die Deutsche Industriemeistervereinigung e. V., Bezirksgruppe Ostfriesland-Papenburg, richtete der zweite Vorsitzende Laurentius Nee die Grußworte an die erfolgreichen Teilnehmer und lobte ihre Beharrlichkeit und Zielstrebigkeit, die entscheidend zum Erfolg beigetragen hätte.

Ihren Meisterbrief nahmen in Empfang: Hendrik Buß (Moormerland), Uwe Eden (Großefehn), Ingo Engelmann (Emden), Ingo Gerdes (Hinte), Marco Grüneweg (Norden), Marcel Janson (Papenburg), Bernd Janssen (Krummhörn), Jörg Janssen (Krummhörn), Jens van Loh (Norden), Benjamin Meyer (Moormerland), Uwe Meyer (Aurich), Ralf Oelrichs (Emden), Achim Rieger (Emden), Holger Schmidt (Südbrookmerland), Fred Soujan (Emden), Matthias Steinert (Aurich), Thomas Tomaszewski (Emden) und Thomas Wiese (Emden).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.