Frische Kräfte für die Hauswirtschaft

(PresseBox) (Flensburg, ) Die Hauswirtschaft als solche wird in der Öffentlichkeit häufig unterschätzt. Allerdings sind die Arbeitsaufgaben vielfältiger und anspruchsvoller als die meisten annehmen. Hauswirtschafter/innen planen und koordinieren den gesamten hauswirtschaftlichen Bereich, wie Küche, Wäscheversorgung, Schneiderei/Näherei und Gebäudereinigung. Je nach Ausbildungsgrad können auch Mitarbeiterführung, Ausbildung haushaltswirtschaftlicher Kräfte und eine Beratertätigkeit dazugehören. Am

Mittwoch, 15. Juli 2006, um 16.30 Uhr, im BerufsBildungsZentrum Dirthmarschen (BBZ) in Heide, Waldschlösschenstraße 48 - 52, 25746 Heide, werden 27 Hauswirtschafter/innen und 29 Hauswirtschaftshelfer/innen in einer kleinen Feierstunde freigesprochen. Neben IHK-Mitarbeitern begleiten Peter Kruse, Schulleiter des BBZ, und Martina Johannes von der Landwirtschaftskammer Rendsburg, die Feierlichkeiten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.