Wo Geschichte und Design aufeinandertreffen

cpi bringt führende Modemarken und -designer aus aller Welt an der Universität Taskisla zusammen

(PresseBox) (Istanbul / Düsseldorf, ) Die cpi - collection première istanbul, die für die türkische Modewelt von großer Bedeutung ist, wird vom 26. - 28. August 2010 von ITKIB (Istanbuler Textil- & Bekleidungs-Exportverband) in Zusammenarbeit mit der Igedo Company auf dem Taskisla Campus der Technischen Hochschule Istanbul (ITU) veranstaltet.

Unterstützt wird die cpi von den in den Bereichen Konfektion und Bekleidung tätigen Fachverbänden sowie den Veranstaltungen rund um Istanbul 2010, als Europäische Kulturhauptstadt.

Die cpi sprengt den üblichen Rahmen und erlaubt der Türkei den Schritt, sich vom Modeproduzierenden Land zum Mode-Design Land zu etablieren.

Dem Istanbuler Textil- und Bekleidungs-Exportverband (ITKIB), ist es gelungen ist, die "Istanbul Fashion Week (IFW)" auf den Kalender der weltweit anerkannten Modewochen zu setzen. Zusammen mit der Igedo Company, dem deutschen Unternehmen, das als größter Messeveranstalter für die Mode- und Konfektionsbranche tätig ist.

Die cpi, die in der Modewelt eine kulturelle und modische Brücke zwischen dem Mittleren Osten und Europa schlagen soll, ermöglicht ausgewählten nationalen wie internationalen Modemarken ihre Kollektionen für Frühjahr/Sommer 2011 zu präsentieren. Die Türkei, als eines der wichtigsten Produzentenländer der weltweiten Textil- und Bekleidungsbranche, bietet vor allem türkischen Konfektionären, die keine Gelegenheit haben an Messen im Ausland teilzunehmen, die Chance ihre designorientierten Kollektionen internationalen Besuchern vorzustellen.

Es ist vorgesehen, dass rund 40% der Gesamtfläche von rund 7000 m² Nettoausstellungsfläche für internationale Marken und Designer zur Verfügung stehen.

Interesse an den Messeständen, die ab Mai angeboten werden, haben unter anderem bereits Marken wie Noir, Triumph, Falke, Bugatti, Burlington, Tally Weijl, Roeckl, Caramelo oder Helmut Lang bekundet.

Hikmet Tanr?verdi, Vorsitzender von ?TK?B: "Die cpi wird alle faszinieren und wir werden in der Modeliga weltweit unter den Top-5 sein!"

Hikmet Tanr?verdi, Vorsitzender von ?TK?B erklärt, "Die türkische Modeindustrie hat seine Wandlung bis zum Ende des letzten Jahrhunderts durchlaufen. Durch sie konnten mehrere türkische Marken schnell wachsen und äußerst erfolgreich werden. Wir sind heute nicht länger nur ein Land, das Mode produziert, sondern auch entwirft. Wir sind sowohl auf dem heimischen als auch internationalen Markt tätig. Türkische Mode hat damit endlich "das Licht der Welt erblickt. Mit hunderttausenden von Beschäftigten und Exporten im Wert von 20 Mrd. US$ haben wir einen ganz neuen Kurs eingeschlagen, der uns mit jedem Schritt den wir machen und jedem abgewickelten Projekt unserem Ziel näher kommen lässt."

Hikmet Tanr?verdi betonte, dass die cpi und ?stanbul Fashion Week das weltweite Augenmerk auf die Türkei lenken werden und dass der Glaube der Branche an das Know- How ihrer Industrie, Designstärke und Produktion sie dazu ermutige, mutige Entscheidungen zu treffen.

"Türkische Marken sind in fast 2000 Stores in etwa 70 Ländern der Erde vertreten. Mit dem Vertrieb ihrer Modelinien tragen diese Unternehmer auch zur Stärkung der Marke "Türkei" bei. Und jetzt werden unsere Anstrengungen durch zwei große Events gekrönt: die Aufnahme in den internationalen Reigen der Modemessen und die Pflege unseres weltweiten Images. Mit der cpi tritt die kollektions- und designorientierte türkische Konfektion in eine neue Phase ein.

Die cpi wird die Wettbewerbskraft der türkischen Textil- und Modeindustrie beflügeln –
dank der angesehenen Messe, die für konkrete Geschäftsabschlüsse mit gleichzeitigem
Showcharakter ausgelegt ist. Ziel ist es, sich unter den Top-5 der Modeindustrie weltweit
zu positionieren.

Mirjam Dietz: „Für uns zeichnet sich ein großer Erfolg ab “

„Die Organisation solch einer Veranstaltung, die wir schon jahrelang in Moskau und
Düsseldorf und jetzt in Istanbul übernehmen, eröffnet sowohl der türkischen als auch der
internationalen Modebranche eine neue Dimension. Für uns zeichnet sich bereits ab, dass
die cpi ein großer Erfolg wird. Wir freuen uns sehr, dass sich namhafte europäische
Marken sich für eine Teilnahme an der cpi beworben haben. Wir sind sicher, dass auch
bekannte türkische Labels genauso begeistert sind.“

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.