IFS zeigt auf der IT & Business effiziente ERP-Funktionalität

(PresseBox) (Erlangen, ) Unter dem Motto "Einleuchtend einfach!" ist ERP-Anbieter IFS mit einem Stand auf der Stuttgarter IT & Business vertreten. Das Unternehmen stellt unter anderem das IFS Eco-footprint Management, die integrierte Routenplanung IFS Virtual Maps und die anwenderfreundliche Oberfläche IFS Enterprise Explorer vor.

Auf der IT & Business, die vom 26. bis 28. Oktober in Stuttgart stattfindet, ist IFS wieder mit einem eigenen Stand und einem Vortrag im ERP-Forum vertreten. Der internationale ERP-Anbieter zeigt unter dem Motto "Einleuchtend einfach!" seine ERP-Lösung, die sich durch eine einfache und intuitive Bedienung auszeichnet. IFS Applications trägt dazu bei, Wettbewerbsvorteile zu sichern und stellt für die zunehmende Projektorientierung der Unternehmen eine Lösung bereit, die alle Vorteile einer voll integrierten ERP-Suite in sich vereint. Darüber hinaus bietet sie spezialisierte Funktionalität für Projektüberwachung, Projektfinanzüberwachung und Projektmaterialmanagement.

Einen weiteren Schwerpunkt der Präsentationen von IFS auf der IT & Business bilden übergreifende Funktionen für die Erstellung von Entwürfen und die interne Aufgabenverteilung. Gerade bei der Bearbeitung von abteilungsübergreifenden Vorgängen ist ein reibungsloser Informationsaustausch wichtig. Dabei sind auch unvollständige Datensätze als Entwürfe zu speichern und als Aufgaben mit IFS Applications an Kollegen weiterzuleiten. IFS Applications bietet diese Funktion für alle Objekte wie Artikel, Bestellung, Kundenauftrag, Stückliste oder Arbeitsplan. Auf diese Weise kann der Informationsaustausch in einem Unternehmen nachhaltig verbessert werden.

Auf der IT & Business werden außerdem gezeigt:

- Die innovative Oberfläche IFS Enterprise Explorer, die den Anwendern die vielfältigen Funktionen von IFS Applications schnell und selbsterklärend erschließt. Einfache Werkzeuge zur Navigation, eine praktische Erinnerungsfunktion mit virtuellen "Post-its" und die Möglichkeit, den Arbeitsplatz gemäß persönlicher Anforderungen individuell zu gestalten, erleichtern die Arbeit erheblich. Die Google-ähnliche Suchfunktion verhilft zu schnellem Überblick und ermöglicht eine enorme Zeitersparnis im Arbeitsalltag.

- IFS Eco-footprint Management, mit dem IFS eine neuartige Kontrollmöglichkeit und mehr Transparenz bei der Bewertung der Umweltbeeinflussung aller operativen Aktivitäten bietet. Anwender können IFS Applications individuell konfigurieren, so dass Informationen zur Umweltbelastung ihrer Geschäftstätigkeit ebenso leicht zu erfassen sind, wie beispielsweise die Kosten innerhalb des firmeninternen Finanzsystems.

- IFS Virtual Maps, ein Planungsinstrument unter anderem für Service-Management-Unternehmen, das Microsoft Bing Maps integriert und Informationen von laufenden und geplanten Aufträgen mit Straßen- und Satellitenkarten abgleicht. Auf diese Weise können Routenpläne optimiert, Hinweise auf anstehende Aufträge gegeben und sogar Last-Minute Aufträge schnell und effizient abgewickelt werden.

IFS zeigt IFS Applications mit seinen Neuentwicklungen auf der IT & Business in Halle 3 auf Stand E51.

IFS Deutschland GmbH & Co. KG

IFS ist eine in Stockholm börsennotierte Aktiengesellschaft (OMX STO: IFS) und wurde 1983 gegründet. IFS entwickelt, vertreibt und implementiert IFS Applications, eine vollintegrierte, komponentenbasierte, erweiterte ERP-Lösung, die auf modernster SOA-Technologie aufgebaut ist. Der Fokus liegt auf dem gehobenen Mittelstand mit Geschäftsschwerpunkten in der Produktion, dem Service- & nstandhaltungsmanagement, der Supply Chain und dem Projektgeschäft. Das Unternehmen hat über 2.000 Kunden in mehr als 50 Ländern und beschäftigt weltweit ca. 2.700 Mitarbeiter.

IFS ist im deutschsprachigen Markt mit IFS Deutschland in Erlangen und weiteren Niederlassungen in Dortmund, Mannheim, Neuss und der IFS Schweiz in Watt/Zürich mit über 180 Mitarbeitern vertreten. Zu den über 250 namhaften Kunden zählen unter anderem Unternehmen wie BMW, Cornelsen, Frenzelit, Franke, FRIWO, Hama, Kaut Bullinger, maxon motor, Samson, Schulthess Maschinen, Siemens TS und Völkl.

Weitere Informationen unter www.IFSWORLD.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.