IFS ernennt neuen Geschäftsführer der IFS Schweiz AG

(PresseBox) (Erlangen, ) Guido Zumstein (43) ist der neue Geschäftsführer der IFS Schweiz AG. Der Wirtschaftsinformatiker übernimmt ab 15. September 2010 die Leitung der Schweizer Landesgesellschaft des schwedischen ERP-Anbieters.

Guido Zumstein ist ein ausgewiesener IT-Experte und verfügt über eine langjährige Managementerfahrung im ERP-Umfeld. Er war über viele Jahre mit der Leitung von ERP-Grossprojekten der Industrie mit globalen Roll-Outs betraut, die er mit großem Erfolg realisiert hat. Vor seiner Verpflichtung für IFS war Zumstein acht Jahre als CIO bei maxon motor, einem Anbieter hochpräziser Antriebssysteme, tätig und Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung. Zuletzt fungierte er als Geschäftsführer eines E-Business- und PIM-Anbieters (Product Information Management).

Der Schwerpunkt seiner neuen Tätigkeit für IFS liegt in der weiteren Etablierung der IFS Schweiz AG sowie im Auf- und Ausbau der Geschäfte mit Neu- und Bestandskunden und dem Team der IFS Schweiz AG. Zumstein kann dabei an die internationalen Erfolge von IFS und ihrer ERP-Lösung IFS Applications - auch im Schweizer Mittelstandsmarkt - anknüpfen und darauf aufbauen.

"Ich kenne die IFS seit vielen Jahren als Kunde und konnte mir ein sehr gutes Bild über das Unternehmen und seine Werte, über das Produkt, das Management, die Mitarbeitenden und die IFS-Kunden machen", erklärt Zumstein. "Gerade dieser Wechsel vom Kunden und Anwender zum Hersteller und Anbieter stellt für mich eine überaus reizvolle und perspektivische Aufgabe dar. Ich freue mich sehr auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit den IFS-Kunden in der Schweiz und dem gesamten IFS-Team."

"Guido Zumstein ist ein ausgewiesener Fachmann im ERP-Sektor und verfügt über eine exzellente Reputation in der Schweiz. Mit seiner langjährigen Erfahrung bei maxon motor, einem sehr international ausgerichteten Fertigungsunternehmen im gehobenen Mittelstand, verfügt er genau über die Expertise, welche für unsere Kunden in unseren Zielmärkten von grossem Wert ist. Als langjähriger Anwender von IFS Applications wird er unseren Kunden in der Schweiz ein sehr wertvoller Berater sein, da er alle Ihre Aufgaben und Herausforderungen aus seiner eigenen Erfahrung als IFS-Kunde bestens kennt", erklärt Wilfried Gschneidinger, CEO IFS Central Europe. "Wir freuen uns, dass wir mit Guido Zumstein den richtigen Mann für diese Aufgabe in dem sehr mittelständisch geprägten Schweizer Markt gewinnen konnten."

Diese Presseinformation sowie Bildmaterial können unter www.pr-com.de abgerufen werden.

IFS Deutschland GmbH & Co. KG

IFS ist eine in Stockholm börsennotierte Aktiengesellschaft (OMX STO: IFS) und wurde 1983 gegründet. IFS entwickelt, vertreibt und implementiert IFS Applications, eine vollintegrierte, komponentenbasierte, erweiterte ERP-Lösung, die auf modernster SOA-Technologie aufgebaut ist. Der Fokus liegt auf dem gehobenen Mittelstand mit Geschäftsschwerpunkten in der Produktion, dem Service- & Instandhaltungsmanagement, der Supply Chain und dem Projektgeschäft. Das Unternehmen hat über 2.000 Kunden in mehr als 50 Ländern und beschäftigt weltweit ca. 2.700 Mitarbeiter.

IFS ist im deutschsprachigen Markt mit IFS Deutschland in Erlangen und weiteren Niederlassungen in Dortmund, Mannheim, Neuss und der IFS Schweiz in Watt/Zürich mit über 180 Mitarbeitern vertreten. Zu den über 250 namhaften Kunden zählen unter anderem Unternehmen wie BMW, Cornelsen, Frenzelit, Franke, FRIWO, Hama, Kaut Bullinger, maxon motor, Samson, Schulthess Maschinen, Siemens TS und Völkl. Weitere Informationen unter www.IFSWORLD.com/de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.