1. IFMA Award 2006

IFMA lobt erstmals den „FM Preis der Industrie“ aus / Preisverleihung am 26. April 2006 / Forum "Industrial Workplace" im Rahmen der Leitmesse Industrial Facility Management & Services auf der Hannover Messe

(PresseBox) (München, ) Der IFMA Deutschland e.V. mit Sitz in Karlsfeld bei München lobt jetzt erstmals einen Award aus. Mit dem „FM Preis der Industrie“ 2006 sollen erfolgreich umgesetzte Facility Management-Konzepte gewürdigt werden. Die Aufgabe umfasst die Darstellung der Produktionsfaktoren (Werke, Standorte, Verfahren, Prozesse, Rahmenbedingungen) sowie die Beschreibung der FM-Organisation. Aus Sicht der IFMA betrifft dies den Aufbau, die Kompetenzen, Entwicklungen, Risiken, Herausforderungen und den Einsatz von IT-Werkzeugen, ferner die Nachhaltigkeit in der Umsetzung sowie erzielte Effekte in Hinsicht auf das Kerngeschäft, Nutzerzufriedenheit oder Kostensenkung im Betrieb. Die Bewerber aus dem produzierenden Gewerbe (Industrie und Mittelstand) sollten hier nachvollziehbare Erfolge vorweisen.
Abgabetermin für die Unterlagen ist der 31. März 2006, einzureichen bei: IFMA Deutschland e.V., Postfach 1347, 85750 Karlsfeld b. München. Der Gewinner des „FM-Preises der Industrie“, bestehend aus einer Anerkennungsurkunde und einer Skulptur, wird am 26. April 2006 auf der Hannover Messe in feierlichem Rahmen mit anschließendem Get together ausgezeichnet.

IFMA Forum “Industrial Workplace”

Im Rahmen der Hannover Messe Industrie findet vom 24. bis 28. April 2006 bereits zum zweiten Mal die Leitmesse Industrial Facility Management & Services statt. Hier lädt das von der IFMA organisierte Forum „Industrial Workplace“ täglich von 10.00 bis 16.00 Uhr zum Erfahrungsaustausch ein. Im Mittelpunkt stehen aktuelle Trends rund um das Thema Facility Management, darunter Best-Practice, Benchmarking, Condition Monitoring, Instandhaltungsstrategien, Real Estate Management in der Industrie, Energiekosten und –optimierung.

IFMA Deutschland e.V.

Die IFMA Deutschland wurde im Dezember 1996 in München gegründet. Ziel des Vereins ist die Förderung und Etablierung des Facility Management Berufes. Die IFMA Deutschland e.V. gehört zur IFMA International, die 1980 mit Sitz in Houston, Texas, USA, gegründet wurde. Sie hat heute weltweit 18.700 Mitglieder in 67 Ländern. Davon sind 75 Prozent aktive Facility Manager. Die restlichen 25 Prozent setzen sich aus Anbietern von Facility Management Dienstleistungen und Studenten zusammen. In Europa hat die IFMA etwa 900 Mitglieder, davon rund 320 in Deutschland. Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.ifma-deutschland.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.