CeBIT 2009: IDENTEC SOLUTIONS zeigt Zukunft aktiver RFID-Technologie

Neues Ortungssystem ermöglicht exakte Positionsbestimmung in Echtzeit

(PresseBox) (Lustenau, ) Auf der internationalen IT-Leitmesse CeBIT läutet IDENTEC SOLUTIONS ein neues Zeitalter für das Asset Management ein. Das österreichische Technologieunternehmen stellt in Hannover seine jüngste Entwicklung vor: das Real Time Locating System INTELLIFINDRTLS. "Mit diesem Ortungssystem lassen sich Objekte wie auch Personen selbst auf weitläufigen Arealen in Echtzeit noch präziser identifizieren, verfolgen und lokalisieren", erklärt Gerhard Schedler, CEO von IDENTEC SOLUTIONS, "und zwar berührungslos sowie automatisch."

Energieautarkes Asset Tracking

Zum Einsatz kommen dabei neue Produkte der patentierten "Intelligent Long Range (ILR)"-Serie, die sich durch ihre Widerstandsfähigkeit und einen großen Aktionsradius auszeichnen. "Unsere Transponder und Lesegeräte kommunizieren über Distanzen von bis zu 500 Meter, die Ortung erfolgt nunmehr auf weniger als drei Meter genau", konkretisiert Schedler. Zudem ließe sich das Lokalisierungssystem einfach und ohne großen Aufwand installieren. "INTELLIFINDRTLS kann Unternehmen dadurch ganz neue Steuerungs- und in Folge auch Optimierungsmöglichkeiten im Bereich Asset Management bieten." Die exakte Positionsbestimmung empfiehlt sich beispielsweise für den weitläufigen Bereich der Fahrzeugverfolgung, aber auch im Zusammenhang mit dem Management mobiler Betriebsmittel wie Stapler oder Container.

Weitblick und Innovationskraft beweist IDENTEC SOLUTIONS noch in anderer Hinsicht: Denn über einen speziellen "Solar Installation Kit" kann das INTELLIFINDRTLS umweltschonend durch die Kraft der Sonne betrieben werden.

Mehr als Identifikation

Neben INTELLIFINDRTLS werden auf der CeBIT weitere Entwicklungen aus dem Hause IDENTEC SOLUTIONS unter Beweis stellen, dass sich hinter aktiver RFID-Technologie mehr als bloß eine Identifikationsmethode verbirgt. "Zum Beispiel werden wir zeigen, wie unsere Transponder Sportler vor dem Hitzetod schützen", so CEO Gerhard Schedler. Präsentiert wird überdies das in Zusammenarbeit mit Intellion und SFS Unimarket entstandene Logistiksystem turnLog - eine verblüffend einfache Lösung für die optimierte Nachbestellung von Kleinteilen.

IDENTEC SOLUTIONS AUF DER CeBIT 2009: "Auto ID/RFID Solutions Park", Halle 7, Stand C16

IDENTEC SOLUTIONS AG

IDENTEC SOLUTIONS treibt seit 1999 die Entwicklung aktiver RFID-Systeme voran und ist heute der weltweite Marktführer auf diesem Gebiet der berührungslosen Identifikation. Als Technologielieferant erarbeitet das Unternehmen gemeinsam mit Partnern innovative Lösungen in den verschiedensten Branchen. Diese sorgen unter anderem in der Bauindustrie, im Gesundheitswesen oder in der Halbleiterindustrie für wirtschaftlichere Prozesse. Als Lösungsanbieter liegen die Schwerpunkte vor allem in der Automobilindustrie sowie im Bereich von Oil, Gas & Mining.

Das Technologieunternehmen mit Hauptsitz in Lustenau (Österreich) unterhält zwei weitere Standorte in Europa sowie Niederlassungen in Amerika, Asien und Australien. Das Center of Excellence Automotive befindet sich in Weinheim, Deutschland, jenes für den Bereich Oil, Gas & Mining im norwegischen Kristiansand.

Weitere Informationen unter www.identecsolutions.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.