IDeaS gibt Gewinner des IDeaS Cornell Revenue Management Stipendienprogramms bekannt

Anmeldefrist für das nächste Halbjahr im Oktober 2010

(PresseBox) (Düsseldorf, ) IDeaS Revenue Optimization, der führende Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen für Preisfindung, Forecasting und Optimierung für die Hotellerie, hat heute die Gewinner der dritten Runde des IDeaS Cornell Revenue Management Stipendienprogramms bekanntgegeben .

Zu den Gewinnern gehören Ranen Lardent - Revenue Manager bei Harrah's Entertainment, Anu Pietilainen - Revenue Manager am Radisson Plaza Hotel in Sydney, sowie Kelly Andrews - Cluster Revenue Manager bei Hilton Worldwide. Der Stipendienausschuss der Cornell University School of Hotel Administration hat die Stipendiaten aufgrund ihres herausragenden Engagements und Interesses für das Revenue Management ausgewählt. "Revenue Management-Experten spielen heute eine entscheidende Rolle, wenn ein Hotel im Wettbewerb führend sein will. Wir fühlen uns sehr ermutigt angesichts des Talents, des Engagements und der Vorschläge, die die Teilnehmer und Gewinner unseres Stipendienprogramms bezüglich einer Verbesserung der Abläufe in der Hotellerie erarbeiteten," ließ Linda Hatfield, Vice President Product Management bei IDeaS, wissen. "Im Rahmen der Ausbildung möchten wir Revenue Management-Experten inspirieren, in ihrer Branche neue Wege zu gehen, und wir sehen immer wieder, dass sie uns umgekehrt ebenfalls inspirieren."

Das von IDeaS ins Leben gerufene Stipendienprogramm eröffnet Hotelfachleuten auf der ganzen Welt die Möglichkeit, online ein Revenue Management-Zertifikat der Cornell University zu erwerben. Den Stipendiaten wird die Teilnahme an fünf eCornell-Kursen bezahlt, für die das Hotel Revenue Management Zertifikat der Cornell University vergeben wird.

"Ich weiß das Engagement von IDeaS zu schätzen und teile deren Meinung, dass man die Wichtigkeit eines gut funktionierenden Preis- und Revenue Managements gar nicht genug betonen kann," erklärte Ranen Lardent, Revenue Manager bei Harrah's Entertainment. "Als Revenue Manager befasse ich mich neben dem Zimmerpreis der einzelnen Gäste auch mit deren Potenzial im Casino. Das in den Kursen vermittelte Wissen, insbesondere zu den optimalen Verfahrensabläufen, ist für mein Unternehmen extrem wertvoll."

"Wenn ich Revue passieren lasse, was mir das eCornell Revenue Management Zertifizierungsprogramm gebracht hat, weiß ich jetzt, dass ich das ganze Thema Revenue Management künftig sehr viel strukturierter angehen kann," meinte Sameer Singh, Front Office Manager bei Trident Chennai und Gewinner der zweiten Runde. "Es hat mir geholfen, den ganzen Prozess in kleinere und einfachere Aufgaben und logische Schritte aufzubrechen."

"Revenue Management besteht ja nicht nur aus Software. Will man erfolgreiche Revenue Management-Kultur nicht nur in meinem Hotel, sondern liegenschaftsübergreifend etablieren, so muss man das im Rahmen dieses Programms Gelernte verstehen und anwenden können," merkte Kelly Andrews, Cluster Revenue Manager bei Hilton Worldwide, an.

Die Anmeldefrist für das Stipendienprogramm des zweiten Halbjahres 2010 endet am Montag, den 18. Oktober 2010. Weitere Informationen zum IDeaS Cornell Revenue Management Stipendienprogramm und zu den Teilnahmevoraussetzungen erhalten Sie unter http://www.ideas.com/scholarship

IDeaS

IDeaS, ein SAS-Unternehmen, ist der führende Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen für Preisfindung, Forecasting und Optimierung für die Hotellerie. Die IDeaSeigenen Lösungen werden als SaaS (Software as a Service) angeboten und kommen mit einem Minimum an IT-Infrastruktur aus. So gewährleistet IDeaS einen kostengünstigen und unkomplizierten Einstieg in sein Revenue Management System. IDeaS Advantage- und IDeaS for Success-Services unterstützen den Kunden auf allen Ebenen der Organisation - strategisch wie taktisch. Mit seinem integrierten Konzept, das auch die Grundlage für erfolgreiche Partnerschaften bildet, unterscheidet sich IDeaS Revenue Optimization stark von seinen Mitbewerbern. Der Hauptsitz von IDeaS befindet sich in Minneapolis, Minnesota, USA. Das Unternehmen unterhält außerdem Technologie-, Support-, Vertriebsund Distributionsbüros in Nord- und Südamerika, Europa, Afrika, dem Mittleren Osten, Australien und Asien. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ideas.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.