Reisebranche verzeichnet Internet-Boom / iclear: Treuhänderische Zahlungsabwicklung optimal

Online-Zahlungsverkehr in der Reisebranche

(PresseBox) (Mannheim, ) 16,3 Millionen Deutsche haben bereits ein Flugticket im Internet gekauft, gut 13 Millionen haben ein Hotelzimmer online gebucht. Dies teilte der Hightech-Verband Bitkom anlässlich der Internationalen Tourismusbörse ITB in Berlin mit. "Bei den riesigen Summen, die dabei umgesetzt werden, wird die Sicherheit beim Bezahlen auch für die Reisebranche immer wichtiger", so Michael Sittek, Geschäftsführer des treuhänderischen Online-Bezahldienstes iclear.

Vor allem 30- bis 49-Jährige buchen besonders gerne übers Internet, so der Verband. Von ihnen habe bereits rund jeder Dritte (32,9 Prozent) ein Flugticket im Netz gekauft, jeder Vierte (24,5 Prozent) eine Übernachtung gebucht und knapp jeder Fünfte (18,1 Prozent) ein Bahnticket. Auch bei Pauschalreisen und Mietwagen zähle diese Altersgruppe zu den besonders fleißigen Online-Buchern.

"Gerade bei touristischen Angeboten, bei denen es schnell um dreistellige Summen geht, ist der Anteil der Schnäppchenjäger, die das Angebot vor einer Buchung nicht lange prüfen, relativ hoch", erklärt Michael Sittek dazu. "Sie sind bei einer Zahlungsabwicklung über iclear ebenso auf der sicheren Seite wie die Anbieter. Denn iclear fungiert als Treuhänder und vermittelt in dieser Funktion zwischen beiden Seiten. Das ist vor allem in der Reisebranche wichtig, da hier schnell mal ein Anbieter vom Markt verschwindet und der Kunde dann ohne Ticket und ohne Geld da steht. Kurz: Unser System ist optimal für beide Seiten."

Hundertprozentige Garantie - für Käufer und Anbieter

iclear ist der einzige unabhängige Online-Zahlungsanbieter im deutschsprachigen Raum, der nach dem treuhänderischen Prinzip arbeitet: So fließt das Geld erst an den Anbieter, wenn der Kunde seine Bestellung nicht innerhalb der gesetzlichen Frist wieder storniert. Falls er jedoch rechtzeitig von seiner Buchung zurück tritt, erstattet der Treuhänder sein Geld ohne jegliche Abzüge zurück. Ansonsten bietet iclear dem Anbieter eine hundertprozentige Zahlungs-Garantie für iclear-Kunden. "Eine so umfangreiche und plattform-übergreifende Absicherung für beide Seiten bietet kein anderer Bezahldienst", erklärt dazu iclear-Geschäftsführer Michael Sittek.

iclear sichert neben allen banküblichen Bezahlwegen auch die Abrechnung über die gängigen Kreditkarten Visa und Master Card und die Online-Überweisung ab.

iclear GmbH

iclear ist das Internet-Abrechnungssystem, das Käufer und Verkäufer gleichermaßen vor unliebsamen Überraschungen beim Online-Handel schützt und die komfortable Abwicklung von Bestell- und Bezahlvorgang unterstützt. Mit dem iclear-Treuhandsystem können Käufer im Internet nach einmaliger Anmeldung Waren bestellen und bequem, einfach, sicher und ohne Zusatzkosten bezahlen. iclear vermittelt dabei zwischen den beteiligten Parteien, sorgt für eine transparente, für beide Seiten sichere Abwicklung. Es schafft so Vertrauen in den Online-Handel und die Bezahlung per Internet. Neben den banküblichen Bezahlwegen akzeptiert iclear auch die Abrechnung über Visa und Master Card. Aktuell können mehrere hunderttausend angemeldete iclear-Nutzer bei fast 4.000 angeschlossenen Internethändlern einkaufen. iclear ist ein Angebot der iclear GmbH mit Sitz in Mannheim und der My iclear Schweiz GmbH. Geschäftsführer sind Roman Eiber und Michael Sittek.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.