Brossardt: Beeindruckende Entwicklung auf bayerischem Arbeitsmarkt

Unternehmen blicken mit vorsichtigem Optimismus in die Zukunft

(PresseBox) (München, ) "Der bayerische Arbeitsmarkt ist in beeindruckend guter Verfassung. Wir liegen im Länder-Vergleich mit einer Arbeitslosenquote von 4,8 Prozent wieder auf Platz 1. Der Rückgang der Arbeitslosigkeit um 35.000 auf 318.000 im April war angesichts der großen Betroffenheit Bayerns durch die Wirtschaftskrise in dieser Deutlichkeit nicht zu erwarten." So kommentierte Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer der vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., die April-Zahlen der Bundesagentur für Arbeit.

"Die Kombination aus guter, der Saison entsprechender Frühjahrsbelebung und ersten Ansätzen eines Aufschwungs war so nicht vorherzusehen. Ganz wesentlich sind die guten Zahlen den Anstrengungen der bayerischen Unternehmen zu verdanken, die viele qualifizierte Mitarbeiter gehalten haben. Die Unternehmen blicken mit vorsichtigem Optimismus in die Zukunft", sagte Brossardt.

Dass sich der Arbeitsmarkt auch künftig positiv entwickeln werde, zeigten eine Reihe von Indikatoren, so Brossardt: "Aufträge und Produktion sind in vielen Branchen, vor allem in der Metall- und Elektroindustrie, zuletzt deutlich nach oben gegangen. Der erneute Anstieg des Beschäftigungsindex der Bundesagentur für Arbeit um sieben auf 147 Punkte beweist, dass die Unternehmen mit vorsichtigem Optimismus in die Zukunft blicken und deshalb verstärkt nach Arbeitskräften suchen."

Daher, so Brossardt, müssten jetzt alle Gestaltungsmöglichkeiten zur Sicherung von Wettbewerbsfähigkeit und Arbeitsplätzen ausgeschöpft werden. "Es muss jetzt die Entscheidung getroffen werden, die Lohnzusatzkosten langfristig stabil unter 40 Prozent zu halten", sagte Brossardt. Außerdem müsse den Unternehmen in einer Aufschwungphase der Zugang zu Kreditmitteln erleichtert und das Steuerrecht weiter entbürokratisiert werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.