IBS Veranstaltung für die Elektronik- und Halbleiterindustrie

(PresseBox) (Höhr-Grenzhausen, ) .
- Thema: Best Practices für ein effizientes Qualitäts-, Produktions- und Traceability-Management
- Die Veranstaltung findet am 09. Juli 2009 in den Räumlichkeiten der TridonicAtco GmbH & Co.KG in Dornbirn / Österreich statt
- Werksbesichtigung TridonicAtco GmbH & Co.KG - Die IBS Software-Lösungen unter Praxisbedingungen

Die IBS AG lädt am 09. Juli 2009 alle Interessierten zu ihrem IBS Fachforum "Best Practice für effizientes Qualitäts-, Produktions- und Produktionsmanagement (CAQ, MES)" ein. Die Veranstaltung findet bei der TridonicAtco GmbH & Co.KG in Dornbirn/Österreich statt. Die Referenten berichten über den Einsatz der IBS-Softwarelösungen und den daraus resultierenden Nutzen für ihr Unternehmen. Im Anschluss an das Forum erfolgt eine TridonicAtco-Werksbesichtigung, in deren Rahmen sich die Teilnehmer einen Eindruck über die vielfältigen Eigenschaften in Zusammenhang mit der IBS Software-Lösung unter Praxisbedingungen verschaffen können. Die Möglichkeit zu vertiefenden Fach- und Einzelgesprächen und der gegenseitige Erfahrungsaustausch werden die Veranstaltung schließlich abrunden.

Die über 50-jährige Geschichte von TridonicAtco ist eine Erfolgsstory mit vielen Höhepunkten. Heute gilt das Unternehmen mit Hauptsitz in Dornbirn / Österreich als Inbegriff für exzellente Produkte und Services rund um die Faszination Licht. Betriebsgeräte für unterschiedliche Lichtquellen, Lichtmanagementsysteme, LED-Lösungen und Verbindungstechnik werden von 1900 Mitarbeitern in 52 Niederlassungen auf allen fünf Kontinenten entwickelt, gefertigt und vertrieben. Über 200 Erfindungen und mehr als 1280 Patente dokumentieren die Innovationskraft von TridonicAtco.

Die IBS AG stellt der Elektronikbranche eine branchenspezifische, praxiserprobte Softwarelösung für ein durchgängiges Qualitäts-, Produktions- und Traceability-Management zur Verfügung. Die IBS-Softwarelösungen unterstützen die TridonicAtco-Prozesse von der Qualitätsvorausplanung bis zur Produktbewährung und ermöglichen eine durchgängige Transparenz über den gesamten Produkt­lebenszyklus. Das System lässt sich darüber hinaus über Schnittstellen in die bestehende Software-Umgebung integrieren.

Die Veranstaltung ist für die Teilnehmer kostenfrei. Anmeldungen werden telefonisch unter +49 (2624) 9180-458, per Fax +49 (2624) 9180-670 oder per E-Mail: anmeldung@ibs-ag.de entgegengenommen. Angemeldete Personen erhalten eine schriftliche Buchungsbestätigung und eine ausführliche Wegbeschreibung.

Eine ausführliche Veranstaltungsagenda finden Sie hier: http://www.ibs-ag.de/de/wwwibs_agde/news_events/events/foren/2009_07_09_ibsfachforum_best_practice/index.html

IBS AG

Die IBS AG, Höhr-Grenzhausen, zählt zu den weltweit führenden Anbietern von unternehmensübergreifenden Standardsoftwaresystemen und Beratungsdienstleistungen für das industrielle Qualitäts-, Produktions- und Compliance-Management. Gemäß der Unternehmensphilosophie "The Productivity Advantage" hat es sich die IBS AG zur Aufgabe gemacht, CAQ-, MES-, LIMS- und Compliance-Lösungen zu entwickeln und zu implementieren, die dazu beitragen, Geschäftsprozesse des Kunden zu optimieren und die Produktivität von Unternehmen zu steigern. Das Unternehmen wurde 1982 gegründet und beschäftigt heute in Europa sowie den USA rund 200 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist im Prime Standard der Wertpapierbörse in Frankfurt/Main gelistet (WKN 622840) und zudem Mitglied des GEX-German Entrepreneurial Index.

Die Software der IBS AG ist weltweit bei über 4.000 Kunden im Einsatz. Dazu gehören beispielsweise Unternehmen wie Audi, BOSCH, Daimler, FCI, Goodyear, KEIPER, Siemens, ThyssenKrupp und Tyco Electronics. Außerdem verfügt die IBS AG über eine Zertifizierung für die Interface Software der mySAP Business Suite und ist Teilnehmer an der SAP-"powered by NetWeaver"-Initiative. Des Weiteren besitzt die IBS Gruppe den "Advanced Industry Optimized"-Status im IBM PartnerWorld Industry Network für die Automobilindustrie.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.