Ihre Fahrzeuge und Container voll im Griff - Sicherheit, Ortung und Flottenmanagement aus einer Hand

ibes präsentiert neue Lösungen auf der intec 2009 vom 24. bis 27.02.2009

(PresseBox) (Chemnitz, ) Wo ist der Container? Welches Fahrzeug ist gerade wo unterwegs? Wie können wir uns effektiv gegen Diebstahl absichern?
- die kombinierte Lösung GOTS SERCAM liefert Ihnen die Antwort auf diese und weitere Fragen – einfach, effizient, mittelständisch.

Leider sind heutzutage Diebstähle von Maschinen, Containern und Fahrzeugen keine Seltenheit mehr. Baustellen, Umschlagplätze, selbst Firmengrundstücke sind von zunehmend organisiertem, kriminellem Vorgehen betroffen. Nicht selten erreichen die Schäden existenzbedrohende Ausmaße. Die innovative Ortungs- und Sicherheitslösung GOTS SERCAM versetzt Sie in die Lage, Ihre Container und Fahrzeuge in Echtzeit zu überwachen und effizient vor Manipulation und Diebstahl zu schützen.

Die Softwarekomponente GOTS deckt alle Ansprüche an modernes Flottenmanagement ab. Mit wenigen Klicks erhalten Sie per Webbrowser einen aktuellen Überblick von allen Positionen, Nachrichten und Historieninformationen Ihrer Flotte. Alle Daten werden in frei verfügbarem Kartenmaterial abgebildet. Mit derselben Leichtigkeit erstellen Sie Fahrtenbücher und Verlaufsberichte für selbstgewählte Zeiträume, definieren Alarme oder legen zu überwachende Gebiete fest.

Auf der intec 2009 vom 24. bis 27.02.2009 stellt die ibes Systemhaus GmbH erstmalig die neu entwickelte Sicherheitshardware vor. Ohne Festinstallation und unabhängig von externer Stromzufuhr können Sie Fahrzeuge und Container über einen Zeitraum von 3 bis 5 Jahren sichern. Dabei ist die kompakte und wartungsfreie Lösung für den Einsatz unter Extrembedingungen bei Wind und Wetter bestens geeignet. Durch die Nutzung moderner Technologien wie GPS und GSM sind Sie jederzeit Herr der Lage. Die ausgeklügelten Sicherheitsmechanismen schützen vor Manipulation und alarmieren bei Gefahr automatisch die verantwortlichen Mitarbeiter.

Besuchen Sie uns auf der intec 2009 oder nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf. Die Gesamtlösung erhalten Sie mittelstandsgerecht aus einer Hand – unser Know-how für Ihren Wettbewerbsvorteil.

ibes Systemhaus GmbH

Optimierte IT-Lösungen für den Mittelstand

Die ibes Systemhaus GmbH, ein mittelständisches IT-Unternehmen, verzeichnet seit 1991 ein stabiles Wachstum. Den Fähigkeiten der 43 Mitarbeiter ist es zu verdanken, dass exzellentes IT-Know-how aus Sachsen weit über die Grenzen Deutschlands hinaus einen hohen Ruf genießt. In den drei Hauptgeschäftsbereichen werden mittelständischen Unternehmen hochwertige IT-Dienstleistungen aus einer Hand angeboten. Ibes verbindet klassische IT-Infrastruktur (Server- und Netzwerklösungen, Clustering, Virtualisierung, SAN, VPN, Security, Hochverfügbarkeit, Storage und Backup) mit Geschäftslösungen auf Basis des modernen ERP Systems Microsoft Dynamics AX. Hier baut ibes auf leistungsstarke Branchenlösungen zum Beispiel für den Versandhandel. Zufriedene Kunden wie die Mycare Versandapotheke profitieren von diesem Fokus. Projekte, die die Grenzen vorhandener Anwendungen überschreiten, werden durch eigene Software- und Spezialentwicklung abgedeckt. Das Ortungs-, Flottenmanagement- und Sicherheitssystem GOTS SERCAM, das für den Zoll von Saudi-Arabien entwickelt wurde steht beispielhaft für die Innovationskraft des Unternehmens. In allen Bereichen stellt die Firmenphilosophie die Kunden in den Mittelpunkt. Diese danken die umfassende Betreuung und die schnelle Reaktionszeit mit nachgewiesen hoher Kundenzufriedenheit. (2008: 84 % sehr zufrieden, 16 % zufrieden) Auf diesem Fundament entstehen langfristige und nachhaltige Partnerschaften, als Ausgangspunkt für gemeinsames Wachstum. Zufriedene Kunden, motivierte Mitarbeiter, Top Know-how – das ist ibes!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.