tausendkind.de auf Wachstumskurs - zwei neue Investoren an Bord

Kapitalerhöhung für den Online-Shop für hochwertige Baby- und Kinderartikel

(PresseBox) (Berlin, ) Guter Start ins neue Jahr: tausendkind.de (www.tausendkind.de), die erste Adresse für hochwertige Baby- und Kinderartikel im Internet, hat erfolgreich eine zweite Finanzierungsrunde beendet. Neu an Bord sind zwei Startup-erfahrene Investoren: PDV Inter-Media Venture GmbH und die competence media systems GmbH. Zusammen mit den Altinvestoren - unter anderem der von IBB Beteiligungsgesellschaft verwaltete VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin, Tybo Investments GmbH und Gatcombe Park Ventures LLP - investieren sie in das weitere Wachstum des e-commerce Start-ups. tausendkind.de weist seit seiner Gründung im Jahr 2010 ein starkes Wachstum auf.

"Mit der Kapitalerhöhung und den neuen Investoren PDV Inter-Media Venture GmbH sowie competence media systems GmbH haben wir zwei erfahrene, gut vernetzte Kapitalgeber gefunden, die uns dabei helfen, die erfreuliche Entwicklung weiter voranzutreiben. So haben wir die Möglichkeit, in diesem Jahr auch in weitere Produktsegmente vorzudringen und somit den Wachstumskurs beizubehalten", so Dr. Anike von Gagern, Gründerin und Geschäftsführerin von tausendkind.de.

"tausendkind.de hat mit seiner Idee eine Marktlücke entdeckt und erfolgreich besetzt", betont Andreas Scherer, Geschäftsführer der PDV Inter-Media Venture GmbH. "Das Konzept besitzt großes Potential, welches wir finanziell und mit Know-how unterstützen werden."

Neben den neuen Kapitalgebern haben auch Alt-Investoren erneut finanzielle Mittel zur Verfügung gestellt. "Die zwei Gründerinnen leisten seit Bestehen von tausendkind.de hervorragende Arbeit. Dies war ein Anreiz für uns, auch weiterhin als Investor mit an Bord zu sein", so Roger Bendisch, Geschäftsführer der IBB Beteiligungsgesellschaft mbH.

Über die tausendkind GmbH

tausendkind ist der erste Anbieter hochwertiger Baby- und Kinderartikel, der die Vorauswahl, den Service und das Kauferlebnis des gehobenen stationären Handels professionell online - und damit rund um die Uhr und überall - verfügbar macht. tausendkind legt großen Wert auf qualitativ hochwertige und besondere Produkte und beschränkt deshalb das attraktive Markenportfolio nicht auf starke und bekannte Marken, sondern fördert auch kleine, besonders design-orientierte Anbieter. Zum Kernsortiment gehören unter anderem Käthe Kruse, Petit Bateau, Sigikid, Room Seven, Oilily und La Fraise Rouge, aber auch weniger bekannte Qualitäts-Marken wie Volltreffer, Liebling Berlin, Finkid und Hansekind. Egal, ob Mode, Spielzeug oder Accessoires, durch die Vielfalt des Sortiments wird den Eltern die zeitaufwendige Suche der unterschiedlichen Artikel in verschiedenen Geschäften erspart. Alle angebotenen Produkte entsprechen dabei stets den tausendkind-Qualitätskriterien. Gegründet wurde die tausendkind GmbH 2010 durch die langjährigen Freundinnen Anike v. Gagern und Kathrin Weiß. Das Konzept wird durch namhafte Investoren wie Gatcombe Park Ventures, die IBB Beteiligungsgesellschaft und die Tybo Investments GmbH unterstützt.

IBB Beteiligungsgesellschaft mbH

Die IBB Beteiligungsgesellschaft stellt innovativen Berliner Unternehmen Venture Capital zur Verfügung und hat sich am Standort Berlin als Marktführer im Bereich Early Stage Finanzierungen etabliert. Die Mittel werden vorrangig für die Entwicklung und Markteinführung innovativer Produkte oder Dienstleistungen sowie kreativer Geschäftskonzepte eingesetzt. Aktuell befinden sich zwei von der IBB Beteiligungsgesellschaft verwaltete Fonds in der Investitionsphase, der VC Fonds Technologie Berlin mit einem Fondsvolumen von 52 Mio. € und der VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin mit einem Fondsvolumen von 30 Mio. €. Beide VC Fonds sind finanziert durch Mittel der Investitionsbank Berlin (IBB) und des europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) verwaltet vom Land Berlin. Seit 1997 hat die IBB Beteiligungsgesellschaft Berliner Kreativ- und Technologieunternehmen in Konsortien mit Partnern über 786 Mio. € zur Verfügung gestellt, wovon die IBB Beteiligungsgesellschaft rd. 105 Mio. € als Lead-, Co-Lead oder Co-Investor investiert hat.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.