iAnywhere liefert Web Services und Double Byte Character Support in M-Business Anywhere 6.0

Erweiterte Funktionen durch Integration von Web Services, DBCS-Unterstützung, verbesserte Applikationsverwaltung, schnellere Performance und erhöhte Sicherheit sowie lokalisierte Clients

(PresseBox) (Düsseldorf, ) iAnywhere Solutions, Marktführer im Bereich mobiler Infrastruktursoftware sowie mobiler und Embedded-Datenbanken, stellt mit M-Business Anywhere 6.0 die neue Version seiner mobilen Webplattform vor. M-Business Anywhere ist eine skalierbare Plattform, mit deren Hilfe Entwickler schnell und kostengünstig webbasierte Inhalte und Anwendungen für mobile Endgeräte im on- und offline Betrieb liefern können. Die neue Version ist ab sofort verfügbar.

Überblick über die neuen Features von M-Business Anywhere 6.0:

· Web Services bieten erweiterte individuelle Integrationsoptionen – Mit der neuen SOAP API (Application Programming Interface) können Softwareentwickler
M-Business Anywhere einfach in ihre Anwendungen einbinden, um diese auch für den mobilen Markt anzubieten. Die Web Service-Integration erlaubt die Umbenennung der
M-Business Anywhere Management-Konsole sowie die Erstellung einer eigenen Konsole, um individuelle Schnittstellen zu entwickeln. Mit der SOAP API lassen sich über eine einzige Management-Konsole mobile und Desktop-Anwendungen verwalten.

· Vereinfachte Verwaltung
o Remote Client Upgrades – Der Administrator kann M-Business Anywhere-Clients jetzt automatisch aktualisieren, Upgrades für unterschiedliche Plattformen und Verbindungsarten durchsetzen oder den Zeitpunkt für das Upgrade festlegen.

o Neues Admin User Interface – Eine strukturierte Benutzerschnittstelle nutzt die neue SOAP API und erleichtert die Verwaltung des M-Business Anywhere-Servers sowie der Anwender, Gruppen und Kanäle.

· Verbesserte Performance und Sicherheit
o Datenschutz per Passwortabfrage auf dem Gerät – Zum Datenschutz können Unternehmen von ihren Anwendern beim Start der M-Business Anywhere-Applikationen die Eingabe eines Passwortes verlangen.

o Server Caching – Drei Möglichkeiten optimieren das Caching für unterschiedliche Plattformen, Anwendungsprofile und Inhalte. Server Caching erhöht die Anzahl der Server-gestützten simultanen Synchronisationen und reduziert die Synchronisationszeiten der Endanwender.

o Stufenweise XML-Synchronisation – Entwickler, die XML-Daten verwenden, erhalten Änderungen ausschließlich vom Backend-System. Dies minimiert den Datenverkehr zwischen Backend- und M-Business Anywhere-Server sowie die von den Endanwendern benötigte Synchronisationszeit.

· Unterstützung asiatischer Sprachen – M-Business Anywhere unterstützt jetzt Double Byte-Inhalte und -Applikationen und bietet lokalisierte Clients für die Sprachen Japanisch und Chinesisch – zusätzlich zu den bereits vorhandenen Clients in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch. Damit ist M-Business Anywhere die ideale Plattform für globale mobile Anwendungen.

Weltweit setzen Unternehmen die iAnywhere-Plattform bereits zur Mobilisierung ihrer Anwendungen ein. So optimiert beispielsweise der niederländische Schnittblumenversand A. van Delft International seine Bestandskontrolle und wickelt Rechnungserstellung und neue Aufträge während der Lieferungen unterwegs ab. Der französische Wasserversorger Lyonnaise des Eaux erfasst und dokumentiert die Wartung von knapp 4.000 Wasseraufbereitungsanlagen und über 100.000 km Wasserleitung durch seine Techniker. Die Studenten der Harvard Medical School greifen mit der mobilisierten MyCourses-Anwendung schnell auf Unterrichtsmaterialien zu und tauschen sich untereinander aus.

Eine kostenlose Entwickler-Edition von M-Business Anywhere steht zum Download bereit: http://www.ianywhere.com/products/mbusiness_anywhere.html

iAnywhere Solutions

iAnywhere ist ein Tochterunternehmen von Sybase, Inc. (NYSE:SY) und steht für Erfolg in der Frontline eines Unternehmens. Das Unternehmen hält die weltweite Führungsposition in den Bereichen mobile und Embedded-Datenbanken, mobiles Management und Sicherheit, mobile Middleware und Synchronisation sowie für Bluetooth®- und Infrarot-Technologien. Sybase iAnywhere spielt eine wichtige Rolle in der Strategie des Sybase Unwired Enterprise, die sich darauf konzentriert, Informationen zu verwalten und zu mobilisieren, und zwar vom Datenzentrum bis hin zum Ort des Geschehens. Millionen von Mobilgeräten und mehr als 20.000 Kunden und Partner verlassen sich auf die "Always Available"-Technologien des Unternehmens, zu denen SQL Anywhere und die Information Anywhere Suite gehören. Besuchen Sie die Sybase iAnywhere Website unter www.ianywhere.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.