Hyperions Stammdaten-Management macht Schluss mit inkonsistenten Daten

Der Hyperion Master Data Management Server verbindet die IT-Ansprüche in punkto Systemkontrolle mit dem Endanwender-Wunsch nach Informationshoheit

(PresseBox) (Frankfurt, ) Hyperion (NASDAQ: HYSL) hilft seinen Kunden ab sofort dabei, mit einer durchgehenden, konsistenten Stammdatenverwaltung für Business Performance Management die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. Der Anbieter von Business-Performance-Management-Lösungen geht mit dem Hyperion Master Data Management (MDM) Server drei wesentliche Probleme an. So schützt der MDM-Server durch seine unternehmensweit konsistente Datenhaltung die Datenintegrität, senkt die Kosten und Risiken, um Sicherheits- und Compliance-Anforderungen zu erfüllen und steigert die Produktivität. Die Software ist ein zentraler Bestandteil der Hyperion Business Intelligence Plattform. Sie schützt die Konsistenz sämtlicher Stammdaten (Master Data) und Datenstrukturen bei Business-Intelligence-Umgebungen jeglicher Größe. Somit entfällt der in der Praxis manuell durchgeführte und damit kostenintensive Prozess des Stammdaten-Managements.

„Die Geschäfts- und IT-Herausforderungen, die mit der Stammdaten-Verwaltung verbunden sind, sind den Unternehmen seit Jahren ein Dorn im Auge", erklärt Henry Morris, Group Vice President und General Manager für Integration, Development und Application Strategies bei IDC. „Unternehmen, die mit der Master Data Management Technologie von Hyperion Erfolg haben, beweisen, dass sich mit einer sauberen Planung und Disziplin signifikante Fortschritte erzielen lassen und sie zu einem messbaren Nutzen führt."

Der Hyperion MDM Server verschiebt die Verantwortung, Veränderungen in den Stammdaten vorzunehmen, von der IT-Abteilung auf den Desktop der Fach- und Geschäftsanwender - die Änderungen werden dann automatisch unternehmensweit aktualisiert. Geschäftsverantwortliche haben mit akkuraten, zeitnahen Updates, die den Status Quo der Geschäftsentwicklung widerspiegeln, mehr Kontrolle über die Informationen.

Mit dem Hyperion MDM Server können Geschäftsanwender Business-Performance-Management-Stammdaten anklicken und synchronisieren. Hierarchien, wie sie in Kontenrahmen, Finanz- und Vertriebsdaten oder in Niederlassungs- und Produktstrukturen bestehen, werden schnell und automatisch zwischen den Transaktions- und Analysesystemen synchronisiert. Das Ergebnis ist eine unerreichte Exaktheit und Konsistenz der Daten und Datenstrukturen über sämtliche IT-Systeme hinweg.

In Europa setzt bereits Telenor ASA, Norwegens größte Telekommunikationsgruppe mit einer großen Zahl an internationalen Niederlassungen, den Hyperion MDM Server ein. Bisher wurden die Veränderungen innerhalb der internationalen Struktur manuell in den zahlreichen Systemen aktualisiert. Mit dem Hyperion MDM Server führt das Unternehmen eine automatisierte, zentral verwaltbare Lösung ein.

„Wir haben uns für den Hyperion MDM Server nach einer sehr umfassenden Analyse des Marktes für Stammdaten-Management-Lösungen entschieden", sagt Andreas Vik, Head of Systems und Process Development, Group Finance, bei Telenor ASA. „Mit dem Hyperion MDM Server führen wir eine automatisierte, zentral verwaltbare Lösung ein. Was wir erwarten, ist eine deutlich verbesserte Informationsqualität."

„Die Hyperion-Software schafft zudem dokumentierbare, Sarbanes-Oxley-konforme Prozesse für die Stammdaten-Haltung. Und die Zeit, die Systemexperten für die Aktualisierung der Stammdaten in den Systemen brauchen, verringern wir obendrein."

Weitere Pluspunkte neben den gesenkten Kosten für die Stammdaten-Verwaltung und dem verbesserten Reporting sind:

- Gesteigerte Produktivität, da Mitarbeiter wesentliche Prozesse beschleunigen und Datenstrukturen auf Anwenderebene geändert werden. Somit wird die Abhängigkeit von der IT minimiert. Das Stammdaten-Management schafft hier ein Einsparungspotenzial von bis zu 50 Prozent.
- Reduziertes Sicherheitsrisiko durch die Möglichkeit, Daten unterschiedlicher externer Systeme anhand von festgelegten Sicherheitsrichtlinien zu verwalten.
- Reduzierte Compliance-Kosten und -Risiken dank umfassender Kontenbeschreibungen und exaktem Berichtswesen.

(507 Wörter / 4.192 Zeichen)

Hyperion Solutions Deutschland GmbH

Hyperion ist der weltweit führende Anbieter von Business-Performance-Management-Software. Über 12.000 Kunden weltweit setzen auf die Software von Hyperion, um Klarheit darüber zu erhalten, wie der Geschäftsverlauf aussieht und wie er sich verbessern lässt. Mit den Hyperion Lösungen sammeln die Unternehmen Daten, verwalten und analysieren sie und können die Ergebnisse anschließend innerhalb des gesamten Unternehmens kommunizieren. Das Unternehmen verbindet die kompletteste Reihe von interoperablen Anwendungen mit der führenden Business-Intelligence-Plattform, um Business-Performance-Management-Anwendungen aufzubauen und zu unterstützen. Hyperion arbeitet mit mehr als 600 Partnern zusammen, um innovative und spezialisierte Business-Performance-Management-Lösungen und -Services anzubieten.

Im Jahr 2004 als eines der „FORTUNE 100 Best Companies to Work For" ausgezeichnet, beschäftigt Hyperion etwa 2.500 Mitarbeiter in mehr als 90 Ländern. In 25 weiteren Ländern ist das Unternehmen über Distributoren vertreten. Hyperion, mit Hauptsitz in Santa Clara, Kalifornien, erwirtschaftete einen Umsatz von 765 Mio. US-Dollar im abgelaufenen Geschäftsjahr, das am 30. Juni 2006 endete. Hyperion wird an der Nasdaq unter der Bezeichnung „HYSL" gehandelt. In Deutschland hat das Unternehmen seine Hauptniederlassung in Frankfurt/Main sowie Niederlassungen in München, Düsseldorf und Hamburg. Weitere Informationen zu Produkten und Dienstleistungen von Hyperion erhalten Sie unter www.hyperion.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.