Stets aktuellen Überblick über 270 Beteiligungen

ARQUES verwaltet Firmenbeteiligungen mit neuem Tool von HumanConcepts

(PresseBox) (Willich/Starnberg, ) Auf der Basis seiner Visualisierungs-Software OrgPlus hat HumanConcepts für die ARQUES Industries AG aus Starnberg ein Tool zur Verwaltung ihrer Firmenbeteiligungen entwickelt. ARQUES ist ein Turnaround-Spezialist, der sich auf den Erwerb und die aktive Restrukturierung von Unternehmen in Umbruchsituationen konzentriert. Die meist sanierungsbedürftigen Firmen, vielfach handelt es sich auch um kleinere Firmengruppen mit vielen Tochtergesellschaften, werden durch Einsatz der ARQUES Restrukturierungsexperten wieder zu wettbewerbsfähigen Unternehmen entwickelt. Das führt dazu, dass ARQUES bis zu 270 Firmen im Portfolio hat. Um weiterhin jederzeit einen aktuellen und schnellen Überblick über alle Beteiligungen zu behalten, setzt ARQUES jetzt das von HumanConcepts entwickelte Tool zur Visualisierung und Verwaltung der Beteiligungen ein.

„Bei der Vielzahl der Firmen und den ständigen Veränderungen, sei es Änderungen des Firmennamens, personelle Wechsel in Geschäftsführung oder Aufsichtsrat oder hinsichtlich des Segments, für den Änderungsdienst wurde es immer schwieriger, aktuelle Beteiligungslisten zu erstellen. Die grafische Darstellung all dieser Informationen einschließlich der Historie ist für unsere Arbeit außerordentlich hilfreich, war bislang aber mit sehr viel Arbeit verbunden. Dies hat dazu geführt, dass unser ARQUES Mitarbeiter Hans-Jürgen Schirmer ein Datenbanksystem konzipiert und zusammen mit HumanConcepts umgesetzt hat. Mit dem neuen Tool zur Firmenverwaltung ist das alles jetzt nicht zuletzt durch die Benutzerfreundlichkeit und Performance kein Problem mehr. Aus unserer Datenbank können wir jetzt per Knopfdruck in Realtime aktuelle Orgcharts mit allen wichtigen Informationen produzieren und Änderungen gleich in den Charts vornehmen. Eine ungeheure Arbeitserleichterung“, erklärt Hans Gisbert Ulmke, Finanzvorstand der ARQUES Industries AG.

Im Einzelnen gibt das Beteiligungsmodul von HumanConcepts Aufschluss über das gezeichneten Kapital, die Geschäftsanteile, die Beteiligungsquoten mit Nennung des Anteilseigners und der prozentualen Anteile, die Segmentzuordnung und Länderzuordnung der Unternehmen, ihre Registernummern mit Registergericht und Treuhandverhältnissen, die Namen sämtlicher Vorstände und Geschäftsführer mit Angabe ihrer Amtszeit (von-bis) und ihrer Vertretungsbefugnisse und listet den kompletten Beirat bzw. Aufsichtsrat inklusive der Mandatsdauer der einzelnen Mitglieder auf. Darüber hinaus beantwortet das Tool Fragen zur Ergebnisabführung, zu Patronatserklärungen, zu Dienstleistungsverträgen inklusive Erläuterungen und zu Vorratsgesellschaften und im Zuge von Umfirmierungen über den Gründungsnamen und ältere Firmennamen. Das OrgPlus-Modul liefert dabei sowohl eine Stichtagsbetrachtung wie auch eine historische Ansicht der gesamte Unternehmensgruppe kapital- und managementseitig inklusive der Möglichkeit der Änderungsverfolgung und dokumentiert sämtliche Verantwortlichkeiten, Entscheidungsprozesse und Ressourcen sowie alle Kapitalverhältnisse und Kapitalflüsse. Alle Ergebnisse lassen sich in grafischer Form und in Realtime darstellen und in Excel sowie PowerPoint exportieren. Das neue Tool für ein effektives Beteiligungsmanagement lässt sich einfach an SAP anbinden und integrieren.

Altula Germany

HumanConcepts, Hersteller der OrgPlus Produktfamilie, einer Software für Modellbildung und Informationsfindung im Personalwesen, ist ein Privatunternehmen, das im Jahr 2000 von Martin Sacks in den USA gegründet wurde. Hauptsitz ist Sausalito, Kalifornien. Das Unternehmen ist mit eigenen Niederlassungen seit 2002 in Exeter, Großbritannien und seit 2004 in Deutschland vertreten. HumanConcepts beschäftigt insgesamt 110 Mitarbeiter. Die Produkte von HumanConcepts sind weltweit in fünf Sprachen erhältlich und werden in 400 Firmen der "Fortune 500" eingesetzt.

Mit seiner OrgPlus-Technologie hat HumanConcepts Methoden zur optimalen Erstellung von Organigrammen und zur grafischen Darstellung von Mitarbeiterinformationen entwickelt. OrgPlus lässt sich in Personalverwaltungsprogramme wie SAP und PeopleSoft integrieren, um aus vorhandenen Daten automatisch Organigramme zu erzeugen und zu verteilen. Das Programm unterstützt Unternehmen bei der Mitarbeiter-Modellbildung, Unternehmensverwaltung und bei kritischen Geschäftsentscheidungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.