Human Solutions stellt neue Module von RAMSIS vor

Die Module RAMSIS Global Concepts, RAMSIS Seat Belt Design, RAMSIS Ergonomic Expert und RAMSIS Standards & Regulations sind jetzt verfügbar

(PresseBox) (Kaiserslautern, ) Die Human Solutions GmbH hat die erfolgreiche CAD-Lösung RAMSIS um vier Module erweitert: Ab sofort bietet die Software zahlreiche neue Funktionspakete für verschiedene Anwendungsfelder der Automobilentwicklung. RAMSIS Global Concepts richtet sich an Konstrukteure, die Konzepte für internationale Märkte entwickeln. RAMSIS Seat Belt Design analysiert schon in einer frühen Projektphase den Gurtverlauf unter sicherheitsrelevanten Aspekten. RAMSIS Ergonomic Expert bietet die erforderliche offene Infrastruktur, um RAMSIS entsprechend firmenspezifischer Standards zu konfigurieren und durch internes Ergonomiewissen zu ergänzen. RAMSIS Standards & Regulations bildet eine Brücke zwischen der Ergonomiesimulation und der Welt der Vorschriften. Alle vier Module sind ab sofort in der Stand-alone-Variante verfügbar und werden schrittweise auch in CATIA V5 integriert.

Die jetzt veröffentlichten Module ergänzen die bewährte Software nicht um völlig neue Bereiche, sondern vertiefen und erweitern bereits bestehende Ansatzpunkte. "Seit Jahren haben wir RAMSIS stets den Wünschen der Anwender entsprechend weiter­entwickelt. Jetzt sind die Funktionen so zahlreich und vielfältig geworden, dass wir uns entschlossen haben, die Software stärker in einzelne Module zu gliedern", erläutert Dr. Andreas Seidl, Geschäftsführer der Human Solutions GmbH. "Der Vorteil für unsere Kunden liegt auf der Hand: Sie bezahlen nur für die Features, die sie wirklich benötigen. Wir dagegen haben die Möglichkeit, das Profil unserer Lösung weiter zu schärfen, da wir so Anwendungsgebiete und damit den Nutzen klarer hervorheben können

HUMAN SOLUTIONS GmbH

Die Human Solutions GmbH ist ein weltweit agierendes Software- und Systemhaus mit rund 70 Mitarbeitern an den Standorten Kaiserslautern/Deutschland und Detroit/USA. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Hard- und Softwarelösungen für Anwendungen rund um Bodyscanning, Ergonomie und Simulation. Zu den über 300 Kunden zählen namhafte Konzerne wie Daimler, BMW, Volkswagen und Airbus Industries, die US Army und die Schweizer Armee, Einzelhändler wie die Kaufhausketten Karstadt und Kaufhof, Modehäuser wie Hirmer und Engelhorn, Bekleidungshersteller wie Odermark, Scabal, van Laack und viele mehr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.