Die Internationalisierung geht weiter voran: Human Solutions schließt Vertriebspartnerschaft mit EDS Technologies

Indisches Unternehmen vertreibt RAMSIS im eigenen Markt

(PresseBox) (Kaiserslautern, ) Die Human Solutions GmbH, Kaiserslautern, hat im laufenden Geschäftsjahr eine verstärkte Internationalisierung des Unternehmens betrieben. Als jüngster Erfolg kann die Vertriebspartnerschaft mit EDS Technologies, Bangalore/Indien, gemeldet werden. Der indische Spezialist für CAD-Lösungen vertreibt künftig das Ergonomie-Tool RAMSIS in Indien.

„Human Solutions ist weltweit tätig. Das bringt natürlich zahlreiche Herausforderungen mit sich – von praktischen Aspekten wie verschiedenen Zeitzonen über Sprachbarrieren bis hin zu unterschiedlichen Mentalitäten“, so Dr. Andreas Seidl, Geschäftsführer der Human Solutions GmbH. „Wir haben deshalb beschlossen, bei der Neugewinnung von Kunden wie auch bei ihrer Betreuung noch stärker auf Partner vor Ort zu setzen. Um die passenden Unternehmen zu finden, wurde vor rund einem halben Jahr der Bereich Partnermanagement gegründet. Dieses Team ist auch für die Kooperation mit EDS Technologies verantwortlich.“

Bodo Badnowitz, Leiter Partnermanagement bei Human Solutions, kommentiert die neue Zusammenarbeit: „Die Mitarbeiter von EDS Technologies verfügen über langjährige Erfahrungen in den Bereichen Automotive, Industrial Vehicles und Aircraft. Die Kompetenzen liegen daher in den Bereichen CAD, CAM, CAE, PLM, Digital Manufacturing, Process Planning und Engineering Design. Aufbauend auf dieser Basis und unter Einbeziehung der sechs über Indien verteilten Niederlassungen sehen wir in EDS Technologies den optimalen Partner für eine weitere Expansion mit RAMSIS auf dem indischen Subkontinent.

Prashant Pawar, National Manager Marketing bei EDS Technologies, zur Vertriebspartnerschaft: „RAMSIS ist seit Jahren die weltweite Standardlösung bei der Innenraumplanung von Fahrzeugen. Die wachsende indische Fahrzeugindustrie wird daher auch diese Software bei der stärker werdenden Eigenentwicklung von Fahrzeugen einsetzen. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung und unserem Branchen-Know-how sehen wir uns in der Lage, die Lösung von Human Solutions zu vertreiben sowie einen kompetenten Support zu garantieren. Wir sind sicher: Durch die Partnerschaft mit EDS Technologies wird RAMSIS hier in Indien einen Kundenkreis erreichen, der sonst wohl verschlossen geblieben wäre.“

EDS Technologies

EDS Technologies, 1995 gegründet, hat seinen Firmensitz in Bangladore/Indien. Das Unternehmen, das zur Ranal Group gehört, beschäftigt mehr als 100 Mitarbeiter. Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt in verschiedenen CAD-Anwendungen, wobei eine führende Rolle bei PLM und Softwarelösungen zur visuellen Simulation eingenommen wird. Darüber hinaus pflegt EDS Technologies eine starke Partnerschaft mit IBM PLM/Dassault Systemes. EDS Technologies ist Indiens führender PLM Solution Provider mit mehr als 600 Kundeninstallationen in verschiedenen Industriezweigen – beispielsweise Automotive, Aerospace, Schwerindustrie, Forschung, Verteidigung. EDS Technologies leistet für landesweit mehr als 2.000 PLM-Installationen den Support.

HUMAN SOLUTIONS GmbH

Die Human Solutions GmbH ist ein weltweit agierendes Software- und Systemhaus mit rund 70 Mitarbeitern an den Standorten Kaiserslautern/Deutschland und Detroit/USA. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Hard- und Softwarelösungen für Anwendungen rund um Bodyscanning, Ergonomie und Simulation. Zu den über 300 Kunden zählen namhafte Konzerne wie Daimler, BMW, Volkswagen und Airbus Industries, die US Army und die Schweizer Armee, Einzelhändler wie die Kaufhausketten Karstadt und Kaufhof, Modehäuser wie Hirmer und Engelhorn, Bekleidungshersteller wie Odermark, Scabal, van Laack und viele mehr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.