htp 2009 trotz angespannter Marktsituation erfolgreich Ergebnis steigt um 34 Prozent

(PresseBox) (Hannover, ) Die htp GmbH konnte sich trotz des nachlassenden Marktwachstums und der fehlenden Wechselbereitschaft im Privatkundenbereich im Geschäftsjahr 2009 gut behaupten.

Ergebnis und Umsatz

Das Ergebnis wuchs im Vergleich zum Vorjahr um 34 Prozent auf 2,8 Millionen Euro (2008: 2,1 Millionen Euro). Der Umsatz stieg um 1 Prozent auf 56,1 Millionen Euro (2008: 55,8 Millionen Euro). "Die Preissituation am Markt hat sich auf unseren Umsatz ausgewirkt. Der Durchschnittsumsatz pro Kunde ist auch 2009 zurückgegangen und das hat die Entwicklung des Gesamtumsatzes beeinflusst", sagt htp Geschäftsführer Ralf Kleint.

Bei der EBITDA-Entwicklung verzeichnete das Unternehmen einen leichten Rückgang um 3 Prozent auf 12,4 Millionen Euro (2008: 12,8 Millionen Euro).

Kundenzahlen

Sowohl im Privat- als auch im Geschäftskundensegment konnte htp weitere Kunden gewinnen. Die Zahl der Privatkunden stieg im Vergleich zum Vorjahr um 5 Prozent auf 72.100 (2008: 68.900). Die Zahl der Geschäftskunden wuchs ebenfalls um 5 Prozent auf 7.700 (2008:7.350). Der Kundenzuwachs im DSLBereich betrug 7 Prozent. Rund 92 Prozent aller htp Privatkun den verfügen über einen DSL-Anschluss. Nachgefragt wird in erster Linie htp DSL 4000 mit 4 Mbit/s Bandbreite im Download.

"Die Privatkunden sind nicht mehr so wechselaffin, wie wir es aus den ersten Jahren nach der Liberalisierung des Marktes gewohnt waren. Das allerdings ist eine Entwicklung, die die gesamte Branche betrifft, zumal sich die Anbieter im Preis kaum unterscheiden und wir am unteren Ende der Preisspirale angekommen sind", sagt htp Geschäftsführer Ralf Kleint. Die große Herausforderung für einen regionalen Anbieter wie htp ist es, sich durch andere Faktoren als Preis von den Wettbewerbern zu unterscheiden: Service und Qualität. "Strategie unseres Unternehmens war immer, der Qualitätsanbieter und nicht der Billiganbieter zu sein", sagt Geschäftsführer Thomas Heitmann.

Das Geschäftskundensegment hat sich weiter erfolgreich entwickelt: Zu den im Jahr 2009 neugewonnen Geschäftskunden zählen die Stadtverwaltung Burgdorf und die Stadtverwaltung Alfeld. Mittlerweile nutzen über 90 Prozent der öffentlichen Verwaltungen im Verbreitungsgebiet die Telefon- und Internetdienstleistungen des Unternehmens.

Personal

Im Jahr 2009 beschäftigte htp 177 Mitarbeiter (2008: 176). htp ist Ausbildungsbetrieb und bildet in der Regel pro Ausbildungsjahrgang zwei Fachkräfte für Dialogmarketing und zwei Systementwickler

Investitionen

Die Investitionen stiegen im Jahr 2009 um 5 Prozent auf 8,5 Millionen Euro (2008: 8,1 Millionen Euro). Im ersten Quartal 2009 hat htp in Neustadt-Otternhagen DSL-Technik aufgebaut. Der htp Marktanteil in Otternhagen beträgt mittlerweile 55 Prozent - Tendenz steigend. Da die Nachfrage die Investitionen gerechtfertigt hat, wurde bis Ende 2009 auch in weiteren Neustädter Ortsteilen - Basse, Metel und Scharrel - Breitbandtechnik aufgebaut.

Ausblick 2010

Im März 2010 hat htp mit htp DSL Solo erstmals einen puren DSL-Anschluss auf den Markt gebracht. Bisher konnte ein DSLAnschluss nur im Paket mit Telefonie (Festnetz- oder Internet- Telefonie) beauftragt werden. Nun erhalten Kunden, die auf einen Telefonanschluss verzichten wollen, den puren DSLAnschluss mit DSL-Flatrate in den Bandbreiten 8 und 16 Mbit/s.

Im Jahr 2010 wird die htp GmbH ihre Position als zuverlässiger Partner für die Kommunen der Region weiter ausbauen: Die Stadtverwaltung Wolfenbüttel hat bereits die Verträge unterschrieben, die Umschaltung auf das Netz der htp wird im August 2010 erfolgen. Außer Schellerten, Braunschweig und Braunschweig- Wenden sind damit alle Kommunen im Tätigkeitsgebiet Kunden des Unternehmens.

Für dieses Jahr plant htp eine Gebietserweiterung nach Burgdorf- Ehlershausen und 2011 nach Uetze. Die Vorbereitungen Otternhagen aufgrund der großen Nachfrage bereits ausgelastet sind, ist ein weiterer DSL-Ausbau notwendig geworden. Im Zuge dieses Ausbaus wird htp in Neustadt-Otternhagen erstmals VDSL-Technik aufbauen.

Großen Raum in den Planungen für die kommenden Jahre wird der DSL-Ausbau im Rahmen der Breitbandinitiative der Bundesregierung einnehmen. "Wir warten auf die Veröffentlichung der Projektliste durch die Politik, um uns an den Ausschreibungen beteiligen zu können", sagt Thomas Heitmann.

Im Frühjahr 2010 wird htp zwei neue Services einführen: Mitte Mai startet die Plattform "Mein htp", auf der Kunden des Unternehmens und Interessierte ihre individuelle Internet-Startseite zusammenstellen können. Neben den htp Diensten wie htp WebMail, SMS-Versand und Online-Rechnung sind auf "Mein htp" auch RSS-Feeds und Veranstaltungskalender frei durch den Nutzer konfigurierbar.

Die Nähe zum Kunden und die persönliche Beratung nehmen bei htp weiter einen hohen Stellenwert ein. Um Neu- und Bestandskunden auch dort guten Service bieten zu können, wo es keine htp Shops oder Vertriebspartner gibt, ist das htp Infomobil wieder in der Region unterwegs. Darüber hinaus ist htp in Braunschweig jetzt noch zentraler präsent: Der im März eröffnete neue Shop befindet sich Hutfiltern 2, direkt am Kohlmarkt, dem zentralen Platz in der Stadt.

Um den Kunden Service über DSL- und Telefon- Dienstleistungen hinaus bietet zu können, kooperiert htp mit den Veranstaltungsanbietern eventim und hannover concerts. In vier ausgewählten htp Shops in Hannover, Braunschweig und Hildesheim werden ab Mitte Mai 2010 Karten für Veranstaltungen, Sportereignisse und Konzert erhältlich sein. "Zum einen wollen wir unseren Kunden einen neuen Service bieten", begründet Thomas Heitmann das neue Projekt, "zum anderen wollen wir damit natürlich mehr Frequenz in unseren Shops erzeugen." für die Kabelverlegungen und den Aufbau der Technik sind bereits angelaufen. Da die technischen Kapazitäten in Neustadt aus.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.