Hoval ist klima:aktiv-Partner

(PresseBox) (Marchtrenk, ) Gemäß dem Unternehmensleitsatz "Verantwortung für Energie und Umwelt" ist Hoval offizieller Partner von klima:aktiv geworden, der Klimaschutzinitiative des Umweltministeriums. Gemeinsames Ziel der Partnerschaft ist es, mit hocheffizienten und klimafreundlichen Technologien sowie mit der Forcierung erneuerbarer Brennstoffe die Wärmeerzeugung ökologisch zukunftsfähig zu machen und so einen wichtigen Beitrag zur österreichischen Klimastrategie zu leisten.

In seiner Geschäftstätigkeit fördert das Unternehmen nach Kräften die Verbreitung klimafreundlicher Technologien. Sämtliche Biomassekessel im Hoval Programm führen das Österreichische Umweltzeichen. Im Rahmen der Aktion "Hoval Umweltförderung 2011" werden Investitionen in Heizungsanlagen mit erneuerbaren Energieträgern von Hoval mit bis zu € 800 pro Anlage gefördert.

Im Rahmen der Kooperation wird klima:aktiv auch in das Hoval Ausbildungsprogramm für Installateure und Fachpartner involviert. "Gemeinsam mit klima:aktiv bieten wir unseren Seminarbesuchern ein Konzept, um energiefreundliche und zukunftsorientierte Heizsysteme zu planen und einzubauen", freut sich Hoval Geschäftsführer Ing. Christian Hofer über die künftig noch engere Zusammenarbeit im Zuge der klima:aktiv Partnerschaft.

Weiters bietet Hoval in Zusammenarbeit mit klima:aktiv ein Unterrichtsprogramm für Schulen, bei dem die Schüler an einer fahrbaren Messstation selbst die Emissionen verschiedener Heizkesseltypen messen und vergleichen können. Ziel dieses Programms ist es, die Jugendlichen für das Thema Energie und Heizung sowie die damit verbundenen Energiesparpotenziale zu sensibilisieren.

Hoval ist seiner Verpflichtung der Umwelt gegenüber bereits mit der energetischen Sanierung der Firmenzentrale in Marchtrenk vor zwei Jahren nachgekommen. Das Projekt wurde durch die Aufnahme des Gebäudes in das Greenbuilding-Programm der EU ausgezeichnet. Auch im Bereich der Mitarbeitermobilität werden wichtige Maßnahmen zur Emissionsreduktion gesetzt.

Auf der Website www.klimaaktiv.at wird dieses Engagement entsprechend hervorgehoben: Mit seinen Aktivitäten habe Hoval "Vorbildwirkung und läutet einen Umbruch ein, den sich klima:aktiv für die gesamte Branche wünscht".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.