Honeywell erweitert sein PC-basiertes IP-Aufzeichnungsportfolio

Einfache und wirtschaftliche IP-Aufzeichnung mit dem digitalen Videorekorder Fusion IV (DVR) und Netzwerkvideorekorder Fusion IV (NVR)

(PresseBox) (Albstadt, ) Honeywell (NYSE: HON) ergänzt sein PCbasiertes Aufzeichnungsportfolio mit dem digitalen Videorekorder Fusion IV (DVR) und dem Netzwerkvideorekorder Fusion IV (NVR). Beim DVR handelt es sich um eine Hybrid-Lösung, die die Migration von analogen Systemen zu IP-Lösungen vereinfacht. Der NVR ist für die effiziente Verwaltung von rein IPbasierten Sicherheitsanlagen konzipiert. Mit den beiden Produkten setzt Honeywell in der Branche neue Trends bei IPLösungen.

Der Fusion IV DVR ermöglicht die einfache Migration von einem analogen zu einem IPbasierten Sicherheitssystem. Er enthält ein spezielles Kalkulationstool, mit dessen Hilfe eine schnellere und genauere Projektierung möglich ist. Mit dem DVR können bis zu 32 Kanäle analoger oder IP-Videoquellen aufgezeichnet, durchsucht und übertragen werden. Die Videoaufzeichnung und übertragung kann für jede Kamera individuell auf unterschiedliche Komprimierungsarten eingestellt werden. Auch Megapixel-Kameras werden unterstützt.

Der Fusion IV NVR eignet sich besonders für mittlere bis große

Überwachungssysteme an mehreren Standorten. Er kann sowohl zur Aufrüstung eines bestehenden Systems als auch zur Einrichtung eines modernen IPÜberwachungsnetzwerks eingesetzt werden. Der NVR ermöglicht die gleichzeitige Durchführung von IP-Aufzeichnungen, Suchvorgängen und Managementaufgaben in einem System mit bis zu 32 Kameras und 16 Audiokanälen. Durch die interne Speicherkapazität von bis zu 12 Terabyte kann eine große Menge an aufgezeichneten Videodaten über einen längeren Zeitraum gespeichert werden. Die Soft- und Hardware des NVR ist als dedizierte IP-Aufzeichnungslösung konzipiert, die auch neue IP-Aufzeichnungstechnologien unterstützt.

"Die neuen Produkte der Fusion-Reihe sind ein weiterer Beleg für das Engagement von Honeywell im Bereich analoger und IPbasierter Systeme sowie Hybridvarianten für unsere Errichter und Partner", erläutert Jeremy Kimber, EMEA Channel-Marketing-Leiter, Honeywell Systems Group. "Unsere Kunden fordern zunehmend Lösungen, mit denen sie die Vorteile neuer Technologien mit ihrer bestehenden Infrastruktur nutzen können. Deshalb setzen wir alles daran, den Wechsel von analogen zu IPbasierten Systemen mit innovativen Lösungen voranzutreiben."

Dank der nahtlose Integration in das bestehende Produktportfolio bietet Honeywell eine flexible und skalierbare Lösung, die durch einen dedizierten technischen Support für das Gesamtsystem abgerundet wird. Der Netzwerkvideorekorder Fusion IV (NVR) kann auch mit den Produkten der Honeywell Active Alert®-Reihe verwendet werden. Ein solcher Einsatz empfiehlt sich in Anwendungsbereichen, in denen durch eine intelligente Videoanalyse mehr Sicherheit und niedrigeren Kosten durch die Reduzierung von Fehlalarme erreicht werden kann. Der digitale Videorekorder Fusion IV (DVR) arbeitet perfekt mit den Megapixel-Kameras der HCX-Serie von Honeywell zusammen. Außerdem erreicht er bei Verwendung von IP- und Dome-Kameras der Honeywell EQUIP®-Serie eine höhere Aufnahmequalität und sorgt für einen effizienten Netzwerk-Übertragungsprozess.

Weitere Informationen zu den Produkten der Fusion-Produktreihe von Honeywell finden Sie unter www.honeywell.com/security/de

Diese Veröffentlichung enthält vorausschauende Aussagen gemäß der Definition in Abschnitt 21E des Securities Exchange Act (Wertpapierbörsengesetz) von 1934. Alle Aussagen, die nicht faktisch sind und auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen ausgerichtet sind, die wir oder unsere Geschäftsführung beabsichtigen, erwarten, planen, vorausahnen oder von denen wir glauben, dass sie in der Zukunft stattfinden werden oder können, sind vorausschauende Aussagen. Solche Aussagen basieren auf den Annahmen und Einschätzungen des Managements im Lichte vergangener Erfahrungen und Trends, aktueller Bedingungen, erwarteter zukünftiger Entwicklungen und anderer relevanter Faktoren. Die vorausschauenden Aussagen dieser Veröffentlichung unterliegen verschiedenen Risiken und Ungewissheiten, insbesondere ökonomischen, wettbewerbsspezifischen, staatlichen und technologischen Faktoren, die sich auf unsere Abläufe, Märkte, Produkte, Services und Preise auswirken. Sie stellen keine Garantien der zukünftigen Leistungen und gegenwärtiger Ergebnisse dar. Entwicklungen und Geschäftsentscheidungen können von den durch unsere vorausschauenden Aussagen umrissenen abweichen.

Honeywell Security Deutschland Novar GmbH

Honeywell International (www.honeywell.com) ist ein diversifizierter Fortune 100-Konzern, der als führend in den Bereichen Technologie und Herstellung gilt. Honeywell beliefert Kunden weltweit mit Luftfahrtprodukten und dienstleistungen, Gebäudesteuerungstechnologien (privat und kommerziell), Produkten für die Automobilindustrie, Turboladern sowie Spezialmaterialien. Der Unternehmenssitz befindet sich in Morris Township, New Jersey, USA. Honeywell-Aktien werden in New York, London und Chicago an der Börse gehandelt. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.honeywellnow.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.