Honeywell Security beim VfS-Kongress in Leipzig

(PresseBox) (Albstadt, ) Honeywell Security & Data Collection nimmt am 24. und 25. März 2009 am VfS-Kongress im RAMADA Hotel in Leipzig teil. Dabei hält Mustafa Mazlum von Honeywell am 24. März um 10.40 Uhr einen Fachvortrag über "Biometrie als Schlüssel zur Sicherheit". Besucher erhalten dabei einen umfassenden Überblick über die wichtige Rolle der Biometrie im Sicherheitsbereich sowie über verschiedene Lösungsangebote.

Der Verband für Sicherheitstechnik e.V. veranstaltet seit 15 Jahren den VfS-Kongress mit dem Ziel, den Dialog über Sicherheitsthemen zwischen Herstellern, Anwendern, Unternehmen und öffentlichen Institutionen zu fördern. 60 Fachvorträge, gegliedert in vier Schwerpunkreihen (Sicherheitstechnik, Sicherheitsorganisation, Homeland-Security und kritischen Infrastrukturen), bieten die Möglichkeit, sich über die einzelnen Sicherheitsaspekte und -trends auf dem Markt umfassend zu informieren.

Im Rahmen der angeschlossenen Fachmesse präsentiert sein breites Portfolio von Zutritts- Einbruch- und Brandmeldeanlagen sowie Zeiterfassungssystemen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.