Neues Honeywell Automationssystem optimiert den Betrieb von Verladeterminals

Der Terminal Manager sorgt für höhere Sicherheit, geringere Materialverluste und eine kontrollierte Verladung

(PresseBox) (Phoenix, ) Honeywell (NYSE:HON) stellt mit dem Terminal Manager, ein neues Automations-System vor, das die Be- und Entladung von LKWs, Waggons und Schiffen in Verladeterminals für Flüssigkeiten und Bulk-Massengütern sicherer und effizienter gestaltet. Die Lösung optimiert Verteilungsprozesse im Terminalbetrieb durch Einbindung von Honeywells Experion® Process Knowledge System (PKS), eine der meist genutzten Leitsysteme in der Prozessindustrie.

Der Terminal Manager ist die neueste Erweiterung des Terminal Automation Solutions (TAS) Portfolios von Honeywell. Zusammen mit Experion lässt sich der Terminal Manager mit weiteren Systemen wie Sicherheitslösungen, Advanced Control Anwendungen wie Blending und Movement sowie einer Vielzahl von Terminalanlagenteilen wie zum Beispiel Waagen, Flow-Computern, Tankanzeigen und automatisierten Ventilen verbinden. Dank des integrierten Ansatzes können Hersteller die Risiken beim Befüllen von großen Tanks mit flüchtigen Produkten minimieren und den Güterumschlag besser kontrollieren.

"Im heutigen betrieblichen Umfeld sind Hersteller gezwungen, jede Möglichkeit auszuschöpfen, Kosten zu senken. Bedeutende Verbesserungen können dabei durch die Steigerung der Leistungsfähigkeit von Umschlagterminals erreicht werden", sagt Scott Hillman, Marketingleiter, Honeywell Process Solutions. "Für einen reibungslosen Betrieb kommt es darauf an, Materialverluste zu verringern, Aufträge korrekt abzuwickeln und für einen sicheren Terminalbetrieb zu sorgen."

Der Terminal Manager stellt eine sichere Datenbank für eine Vielzahl von Informationen zur Bilanzierung zur Verfügung. Dazu zählen die Daten der Übergabemessung, die für Abrechnung und Besteuerung benötigt werden, die Fahrzeug-/Fahrerdaten zu jedem Fahrzeug das in den Terminal einfährt, um Aufträge dem richtigen Fahrzeug zuordnen zu können, und Warenbestandmanagementdaten, die an Pipeline- und Tanküberwachungssysteme gekoppelt sind.

Die Datenbank speichert Auftrags- und Versanddaten der Enterprise Resource Planning (ERP) Systeme, um Abrechnung und Bezahlung der Waren in die Wege zu leiten, bevor die Fahrzeuge das Terminal verlassen. Das System bietet auch ein Buchungsprotokoll, das im Minutentakt jede Begebenheit und Aktivität im Terminal erfasst. Raffinerien können so auch geringste Materialverluste ermitteln, die zum Beispiel durch Diebstahl entstehen. Zusätzlich lässt sich der Terminal Manager mit Sicherheitslösungen wie Feuer- und Gaserkennungssystemen, Überfüllsensoren, Erdungsdetektoren und Sicherheitssystemen wie dem Safety Manager von Honeywell integrieren. Dadurch können Grenzsituationen schnell erkannt werden bevor sie zu einem sicherheitsrelevanten Vorfall werden.

"Einige Hersteller bringen Prozessautomatisierung nur mit Abläufen innerhalb einer Anlage oder einer Raffinerie in Verbindung", sagt Hillman. "Der Terminal Manager wurde jedoch entwickelt, um Herstellern zu helfen, die Prozessautomatisierung auf Umschlag und Verteilung auszuweiten. Diese Strategie ermöglicht Systemen wie Experion das Gesamtergebnis zu sichern."

Weitere Informationen zum Terminal Manager und zu anderen Lösungen von Honeywell, die Effizienz erhöhen, finden Sie unter www.honeywell.com/ps.

Diese Mitteilung enthält zukunftsbezogene Angaben im Sinne von Absatz 21E des US-Börsengesetzes (Securities Exchange Act) von 1934. Dazu gehören Angaben über künftige Geschäftstätigkeiten, finanzielle Ergebnisse und Marktbedingungen. Solche zukunftsbezogenen Angaben sind mit den Risiken und Unsicherheiten behaftet, die Geschäftsprognosen naturgemäß innewohnen. Sie werden näher in den Berichten beschrieben, die Honeywell gemäß den Bestimmungen des Securities Exchange Act einreicht. Eine Haftung für Werbeaussagen gegenüber Kaufleuten ist ausgeschlossen.

Experion® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Honeywell International Inc.

Honeywell Deutschland Holding GmbH

Honeywell International (www.honeywell.com) ist ein Fortune 100 Unternehmen, das in den Bereichen Automation und Produktion zu den führenden der Welt gehört. Das Angebot von Honeywell umfasst eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen für die Luftfahrt, Automatisierungstechnik für Privathäuser, Gebäude und Industrieanlagen, Automobilkomponenten wie z.B. Turbolader und Erzeugnisse der Spezialchemie. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Morris Township, N.J. Honeywell-Aktien werden an den Börsenplätzen New York, London und Chicago Stock Exchange gehandelt. Für weitere Informationen über Honeywell besuchen Sie bitte www.honeywellnow.com.

Honeywell Process Solutions ist Teil der Honeywell Automation and Control Solutions Gruppe - einem der global führenden Unternehmen, dessen Produkte und Dienstleistungen eine hohe Wertschöpfung, verbesserte Produktivität, die Einhaltung behördlicher Auflagen sowie eine sichere und komfortable Umgebung in Privathäusern, Gebäuden und Industrieanlagen sicherstellen. Weitere Informationen zu Process Solutions unter http://www.honeywell.com/ps

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.