Honeywells neustes OoneWireless release - ein Schritt auf dem Weg zu drahtloser Prozesssteuerung

OneWireless R120 bietet branchenweit die erste redundante Schnittstelle für drahtlose Netzwerke und damit die Leistungsfähigkeit eines drahtgebundenen Netzes in einer drahtlosen Umgebung

(PresseBox) (Phoenix, ) Honeywell (NYSE:HON) präsentiert die neueste Version seines industriellen Mesh-Netzwerkes OneWireless(TM) für Produktionsanlagen. OneWireless R120 verfügt über die branchenweit erste redundante Schnittstelle (Wireless System Gateway, WSG) zur Einbindung drahtloser Netzwerke in verdrahtete Prozessbusse, ein wesentlicher Schritt auf dem Weg zu einer drahtlosen Prozesssteuerung.

Das neue Gateway System organisiert den Datenverkehr zwischen drahtlosen Feldgeräten und dem leittechnischen Netzwerk einer Industrieanlage. Es stellt den Datenfluss auch dann sicher, wenn das primäre Gateway fehlerhaft arbeitet oder ausfällt. Ergänzend zu bereits vorhandenen Redundanz-Funktionen des OneWireless Portfolios bietet dieses Konzept das erste industrielle funkbasierte System, das hinsichtlich Hardware und Funkfrequenzen für die Verbindung zwischen Feldgeräten und leittechnischem Netzwerk vollständig redundant ausgelegt ist. Darüber hinaus schützen einzigartige Sicherungsfunktionen vor Datenverlust. Das Netzwerk kann in weniger als zwei Sekunden nach einem Ausfall eines Gerätes im Feld wieder betriebsbereit sein.

"Viele Industrieanlagen nutzen heute drahtlose Lösungen nur im Bereich der nicht-kritischen Anwendungen, aber das wird sich in dem Maße ändern, wie das Vertrauen in und die Verbreitung von drahtloser Technologie wächst", sagte Jeff Becker, Global Wireless Business Director. "Produktionsbetriebe werden auch kritische Prozesse über drahtlose Netzwerke steuern, sobald diese so zuverlässig arbeiten wie verdrahtete Netze. OneWireless ist mit seinen integrierten Funktionen zur verbesserten Datenverfügbarkeit und Systemzuverlässigkeit auf diese neuen Anforderungen vorbereitet."

OneWireless unterstützt mehrere Kommunikationsprotokolle und Tausende von Feldgeräten über ein einziges Netzwerk und verbessert dadurch die allgemeine Sicherheit, Zuverlässigkeit und Effizienz von Anlagen. Jedes Gateway kann bis zu 100 Sensoren aufnehmen, und ein OneWireless-Server unterstützt bis zu 40 Gateways.

OneWireless R120 bietet zusätzliche Erweiterungen zur besseren Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit des Netzwerks. Dazu zählt zum Beispiel die anpassungsfähige Spannungsversorgung für XYR(TM) 6000 Feldgeräte. Diese Funktion reduziert Batterieverbrauch und Funkstörungen, indem die Feldgeräte eine jeweils minimierte Leistung zur Übertragung der Signale an die OneWireless Multinodes oder die Zugangspunkte aufwenden.

Die OneWireless Produkte sind ab sofort mit der OneWireless R120-Software- oder Firmware verfügbar. Alle vorhandenen OneWireless Geräte in einer Anwenderinstallation können durch ein drahtloses Software-Update einfach aktualisiert werden. Dadurch sind die neuen Funktionalitäten zugänglich und gleichzeitig bleiben bestehende Investitionen erhalten.

Weitere Informationen über das OneWireless Lösungsangebot von Honeywell finden Sie unter http://www.honeywell.com/ps/wireless

Diese Mitteilung enthält zukunftsbezogene Angaben im Sinne von Absatz 21E des US-Börsengesetzes (Securities Exchange Act) von 1934. Dazu gehören Angaben über künftige Geschäftstätigkeiten, finanzielle Ergebnisse und Marktbedingungen. Solche zukunftsbezogenen Angaben sind mit den Risiken und Unsicherheiten behaftet, die Geschäftsprognosen naturgemäß innewohnen. Sie werden näher in den Berichten beschrieben, die Honeywell gemäß den Bestimmungen des Securities Exchange Act einreicht. Eine Haftung für Werbeaussagen gegenüber Kaufleuten ist ausgeschlossen.

Honeywell Deutschland Holding GmbH

Honeywell International (www.honeywell.com) ist ein Fortune 100 Unternehmen, das in den Bereichen Automation und Produktion zu den führenden der Welt gehört. Das Angebot von Honeywell umfasst eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen für die Luftfahrt, Automatisierungstechnik für Privathäuser, Gebäude und Industrieanlagen, Automobilkomponenten wie z.B. Turbolader und Erzeugnisse der Spezialchemie. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Morris Township, N.J. Honeywell-Aktien werden an den Börsenplätzen New York, London und Chicago Stock Exchange gehandelt. Für weitere Informationen über Honeywell besuchen Sie bitte www.honeywellnow.com. Honeywell Process Solutions ist Teil der Honeywell Automation and Control Solutions Gruppe - einem der global führenden Unternehmen, dessen Produkte und Dienstleistungen eine hohe Wertschöpfung, verbesserte Produktivität, die Einhaltung behördlicher Auflagen sowie eine sichere und komfortable Umgebung in Privathäusern, Gebäuden und Industrieanlagen sicherstellen. Weitere Informationen zu Process Solutions unter http://www.honeywell.com/ps

OneWireless(TM) and XYR sind eingetragene Warenzeichen von Honeywell International Inc.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.