Honeywells neueste Version des Experion PKS vereinfacht die Handhabung offener Systeme in industriellen Anlagen

Experion R400 bewahrt Produzenten vor den hohen Kosten technologischer Neuerungen; bietet neue Funktionen zur Turbinenregelung in Kraftwerken

(PresseBox) (Phoenix, ) Honeywell (NYSE:HON) hat sein Leitsystem Experion® PKS wesentlich erweitert, damit Produktionsbetriebe ihre Systeme zur Prozessführung und steuerung vor dem Hintergrund einer sich ständig weiter entwickelnden Technologie einfach und kostengünstig verwalten können. Experion R400 enthält Erweiterungen zur Senkung der Kosten bei der Pflege offener Systeme. Dazu tragen Eigenschaften wie ein längerer Supportzeitraum, flexible und direkte Migrationspfade ohne Systemabschaltung, Virtualisierung sowie vereinfachte Installation und Migration bei. So können Industriebetriebe die Vorteile von offenen Systemen unter dem Aspekt der Wirtschaftlichkeit besser nutzen, ohne sich mit den Herausforderungen solcher Systeme selbst auseinandersetzen zu müssen.

Ergänzend zu diesen Elementen der Handhabung bietet Experion jetzt integrierte Funktionen zur Turbinensteuerung, die es Kraftwerksbetreibern ermöglicht, die Leistungsfähigkeit der Anlage durch eine engere Koppelung von Kessel und Turbinen zu steigern. Turbinen können so effektiver geregelt und Energie durch optimale Anpassung bei Nachfrageschwankungen effizienter erzeugt werden, bei gleichzeitiger Reduktion des Brennstoffverbrauchs und der Produktionskosten.

Experion, das weltweit in der Prozessindustrie eingesetzt wird, ermöglicht eine enge Integration von Subsystemen einer Anlage. Hierzu gehören die Prozessleittechnik, sicherheitsgerichtete Systeme, die IT-Sicherheit und die übergeordnete Prozessführung. Dadurch werden die Sicherheit, die Zuverlässigkeit, die Effizienz sowie die Nachhaltigkeit im laufenden Betrieb verbessert. Anlagenfahrer erhalten zum Beispiel einen besseren Überblick, inwieweit ihre Prozesse die gesamte Anlage beeinflussen. Sie können so Entscheidungen auf fundierter Basis von Informationen bereits in der Messwarte treffen.

"Es ist kein Geheimnis, dass die Einführung offener Systeme sowohl große Vorteile als auch signifikante Herausforderungen in der Prozessindustrie gebracht hat", sagt Scott Hillman, Global Solutions Director von Honeywell Process Solutions. "Die Erneuerungen, die wir in Experion eingebracht haben, adressieren diese Herausforderungen, indem sie den Anlagenbetreibern einfache und kosteneffiziente Möglichkeiten zu einem reibungslosen Betrieb bieten, obwohl sich Betriebssysteme und zugehörige Software häufig ändern."

Die Installation von Experion beispielsweise in einer virtuellen Umgebung kann die Anzahl der in einer Anlage benötigten Computer drastisch senken und die Verwaltung vereinfachen. Das gilt auch bezüglich der Anpassung von Plattformen. Außerdem verlängert Experion R400 den Nutzungszeitraum von Betriebssystemen und wichtigen Infrastrukturkomponenten, so dass sie nicht so schnell veralten oder überflüssig werden. Anlagen, die eine ältere Version von Experion einsetzen, können nun noch einfacher ein Upgrade auf R400 durchführen. Dies geschieht mit Hilfe der On-Process-Migration sowie automatischen Installationsfunktionen. Dadurch ist es möglich, Systeme schneller und mit größeren Versionssprüngen zu aktualisieren.

Das System beinhaltet außerdem ein neues, redundant ausgelegtes Profibus-Gateway, um Steuerungsaufgaben wie eine intelligente Motorsteuerung und die Fernüberwachung von kritischen Einrichtungszuständen zuverlässig einbeziehen zu können.

"Im Grunde ist die Technologie vielfach schon veraltet, sobald sie auf dem Markt erscheint. Aber in der Prozessindustrie ist es nicht realistisch, jeden Entwicklungsschritt mitzumachen", sagt Hillman. "Experion R400 entspricht der Tradition von Honeywell zum Schutz technologischer Investitionen von Kunden. Es gibt dem Anwender die beruhigende Gewissheit, dass die heute installierte Technologie auch morgen noch betrieben werden kann."

Weitere Informationen zum Experion R400 und anderen Lösungen von Honeywell zur Verbesserung der Sicherheit, Zuverlässigkeit, Effizienz und Nachhaltigkeit von Industrieanlagen finden Sie unter www.honeywell.com/ps.

Diese Mitteilung enthält zukunftsbezogene Angaben im Sinne von Absatz 21E des US-Börsengesetzes (Securities Exchange Act) von 1934. Dazu gehören Angaben über künftige Geschäftstätigkeiten, finanzielle Ergebnisse und Marktbedingungen. Solche zukunftsbezogenen Angaben sind mit den Risiken und Unsicherheiten behaftet, die Geschäftsprognosen naturgemäß innewohnen. Sie werden näher in den Berichten beschrieben, die Honeywell gemäß den Bestimmungen des Securities Exchange Act einreicht. Eine Haftung für Werbeaussagen gegenüber Kaufleuten ist ausgeschlossen.

Experion® ist ein eingetragenes Markenzeichen von Honeywell International Inc.
Alle anderen Marken sind Markenzeichen der jeweiligen Markeninhaber.

Honeywell Deutschland Holding GmbH

Honeywell International (www.honeywell.com) ist ein Fortune 100 Unternehmen, das in den Bereichen Automation und Produktion zu den führenden der Welt gehört. Das Angebot von Honeywell umfasst eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen für die Luftfahrt, Automatisierungstechnik für Privathäuser, Gebäude und Industrieanlagen, Automobilkomponenten, Turbolader und Erzeugnisse der Spezialchemie. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Morris Township, N.J. Honeywell-Aktien werden an den Börsenplätzen New York, London und Chicago gehandelt. Für weitere Informationen über Honeywell besuchen Sie bitte www.honeywellnow.com.

Honeywell Process Solutions ist Teil der Honeywell Automation and Control Solutions Gruppe - einem der global führenden Unternehmen, dessen Produkte und Dienstleistungen eine hohe Wertschöpfung, verbesserte Produktivität, die Einhaltung behördlicher Auflagen sowie eine sichere und komfortable Umgebung in Privathäusern, Gebäuden und Industrieanlagen sicherstellen. Weitere Informationen zu Process Solutions unter http://www.honeywell.com/ps

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.