Honeywell ernennt Mick Goodfellow zum Vertriebsleiter Honeywell Security & Communications für Europa, Nahen Osten und Afrika

Erfolg mit jahrelanger Erfahrung in der Branche für Sicherheitslösungen

(PresseBox) (Sophia Antipolis, France, ) Heute gab Honeywell (NYSE:HON) die Ernennung von Mick Goodfellow zum Vertriebsleiter bei Honeywell Security & Communications für die Region Europa, Nahen Osten und Afrika bekannt. Dadurch erweitert sich der Verantwortungsbereich von Goodfellow, der zuvor als regionaler Vertriebsleiter für Westeuropa zuständig war. In seiner neuen Funktion verantwortet Goodfellow die Beziehungen zu Kunden in der EMEA-Region, darunter Installateure, Vertriebspartner und Großhändler. Weitere Schwerpunkte sind die Erschließung neuer Märkte sowie eine Steigerung des Unternehmenswachstums.

"Goodfellow bringt jahrelange Erfahrung im Bereich Kundenbeziehungen und Verkauf mit", erklärt Johnny Allia, Managing Director für die EMEA-Region bei Honeywell Security & Communications. "Sein Fachwissen wird uns eine unverzichtbare Hilfe dabei sein, die Präsenz von Honeywell auf den wachsenden Märkten für Sicherheitslösungen im Handels- und Privatsektor der EMEA-Region zu erhöhen."

Goodfellow verfügt in der Branche für Sicherheitslösungen über mehr als 22 Jahre Erfahrung im Verkaufsbereich. Zuletzt war bei Honeywell Security & Communications als Vertriebsleiter für die Region Großbritannien und Irland tätig; davor arbeitete Goodfellow als Vertriebsverantwortlicher für Großbritannien bei C&K Systems sowie als Ansprechpartner für das Großhandelsgeschäft in Großbritannien Weitere Information über on Honeywell Security & Communications erhalten Sie auf www.honeywell.com/security/emea

Honeywell Deutschland Holding GmbH

Honeywell, ein diversifizierter Konzern mit einem Umsatz von 37 Milliarden Dollar, hat eine Spitzenposition in den Bereichen Technologie und Herstellung inne. Über 10 Milliarden Dollar des Gesamtumsatzes erwirtschaftet Honeywell mit seinen Geschäftsbereichen in Europa, Nahost und Afrika (EMEA). 1934 eröffnete Honeywell in Holland die erste Zweigstelle außerhalb der USA. Heute ist das Unternehmen in mehr als 35 Ländern in der Region EMEA vertreten und beschäftigt über 30.000 Mitarbeiter. Durch Zukäufe und eine starke Positionierung in gewinnträchtigen Industrien, in denen wir unseren Kunden auf der ganzen Welt innovative Lösungen bieten, wächst das Unternehmen Honeywell kontinuierlich weiter. Wir sind in der gesamten EMEA-Region in sämtlichen Geschäftsfeldern - Luftfahrtprodukte und -dienstleistungen, Gebäudesteuerungstechnologien, Produkte für die Automobilindustrie sowie Spezialmaterialien - mit Produktions-, Vertriebs- und Serviceabteilungen vertreten und beliefern Kunden auf der ganzen Welt. Außerdem investiert Honeywell in ganz EMEA in Forschung und Entwicklung und betreibt globale Technik- und Innovationszentren in Rumänien und der Tschechischen Republik. Weitere Informationen finden Sie unter www.honeywell.de und www.honeywell.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.