Besucherrekord bei Hausmessen der HOMAG Group

Innovative Produkte führen zu hohem Auftragseingang

(PresseBox) (Schopfloch, ) Zu den Hausmessen bei vier Tochtergesellschaften der HOMAG Group AG kamen in der letzten Septemberwoche 2010 deutlich mehr Besucher als im Vorjahr. Mit der Resonanz und dem erzielten Auftragseingang auf den Messen bei der HOMAG Holzbearbeitungssysteme GmbH, der HOLZMA Plattenaufteiltechnik GmbH, der FRIZ Kaschiertechnik GmbH und der WEINMANN Holzbausystemtechnik GmbH zeigt sich der Vorstand der HOMAG Group AG sehr zufrieden.

Allein die größte Tochtergesellschaft, die HOMAG Holzbearbeitungssysteme GmbH, verzeichnete mit über 2.400 Gästen einen neuen Besucherrekord. Dabei hat auch die Internationalisierung der Hausmessen weiter zugenommen, da rund 50 Prozent der Gäste aus dem Ausland kamen - viele davon aus Asien, insbesondere aus China, und Amerika.

Gezeigt haben die Unternehmen der HOMAG Group auf den Hausmessen sowohl Einzelmaschinen als auch komplette Fertigungsstraßen. Die Besucher aus der Möbel- und Bauelementeindustrie sowie die Schreiner und Tischler konnten sich bei Fachvorträgen und fundierten Hintergrundgesprächen über die zahlreichen Weltneuheiten der Gruppenunternehmen informieren. Vier Tage lang stand die HOMAG Group damit im Mittelpunkt der erfolgsorientierten Holzbearbeitungswelt.

Homag Group AG

Als Unternehmensgruppe mit weltweit 16 spezialisierten Produktionsgesell­schaften sowie weiteren 20 konzerneigenen Vertriebs- und Servicegesell­schaften und ca. 60 exklusiven Vertriebspartnern ist die HOMAG Group AG hervorragend positioniert und mit ihrem Portfolio als umfassender System­anbieter und Technologiepartner einzigartig. Der nach eigener Einschätzung weltweit führende Hersteller von Maschinen und Anlagen für die holz- und holzwerkstoffbearbeitende Industrie in den Bereichen Möbel- und Bauelementeproduktion sowie Holz-/Fertig­hausbau beschäftigt rund 5.000 Mitarbeiter. Zudem bietet die Unternehmensgruppe ihren Kunden zahlreiche Dienstleistungen im Umfeld der produzierenden Maschinen und Anlagen. Die Aktie der HOMAG Group AG ist seit dem 13. Juli 2007 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und wurde im Oktober 2007 in den SDAX der Deutschen Börse aufgenommen.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.