Hoffmann Group beschleunigt Umsatzwachstum

Umsatz des Werkzeugspezialisten steigt im ersten Halbjahr um mehr als zwölf Prozent

(PresseBox) (München, ) Die Hoffmann Group, europaweit führender Systempartner für Qualitätswerkzeuge, zieht erneut eine positive Bilanz: Mit einem Gesamtumsatz von 303,95 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2005 forcierte der Unternehmenszusammenschluss aus acht deutschen und 13 internationalen Partnern sein Umsatzwachstum weiter. Der Marktführer im technischen Vertrieb von Qualitätswerkzeugen, der mittlerweile 34 Länder betreut, schuf zudem im ersten Halbjahr 95 neue Arbeitsplätze.

Der Systemlieferant für Qualitätswerkzeuge steigerte im ersten Halbjahr 2005 seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um rund 33 Mio. Euro. Das sind 12,2 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2004. Im Geschäftsjahr 2004 war der Umsatz um rund acht Prozent gewachsen. "Mit diesem positiven Ergebnis setzen wir uns deutlich vom Branchendurchschnitt und vom Mitbewerb ab", erläutert Bert Bleicher, Sprecher der Hoffmann Group. Für das gesamte Geschäftsjahr 2005 strebt der Unternehmenszusammenschluss einen Umsatzanstieg von zehn Prozent auf 610 Mio. Euro an.

Stabiles Wachstum auf dem deutschen Markt Auch die positive Bilanz auf dem deutschen Markt setzt sich fort. Die Hoffmann Group verzeichnete hier im ersten Halbjahr 2005 einen Umsatz von 194,5 Mio. Euro. Das sind 4,7 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2004. "Der deutsche Markt ist trotz Internationalisierung nach wie vor sehr wichtig für die Hoffmann Group. Umso erfreulicher für uns, dass wir im ersten Halbjahr das positive Ergebnis aus 2004 nochmals übertreffen konnten", erläutert Bert Bleicher.

Die Ergebnisse im Saarland, in Nordrhein-Westfahlen und in Rheinland-Pfalz stechen besonders positiv hervor. In diesen Regionen, die vom Partnerunternehmen Bert Gödde u. Söhne KG betreut werden, stieg der Umsatz sogar um 10,5 Prozent.

Auslandumsatz legt mehr als ein Viertel zu In den ersten sechs Monaten dieses Jahres steigerte die Hoffmann Group ihren Umsatz im Ausland um 28,5 Prozent auf 109,4 Mio. Euro. Der Anteil des Auslandsgeschäfts stieg damit auf den bisherigen Höchststand von 36,0 Prozent (6/2004: 31,4 Prozent).

Internationale Expansion vorangetrieben Die Hoffmann Group hat im ersten Halbjahr 2005 den türkischen und den chinesischen Markt neu erschlossen. Der Werkzeugspezialist betreut damit mittlerweile 34 Länder. Mit der chinesischen Firma Leeport gewann er zudem ein neues Partnerunternehmen. "Wir sind mit der Erschließung Europas weit fortgeschritten und in der guten Lage, unsere Marktanteile in den neu gewonnenen Ländern stetig auszubauen. Auch im explosionsartig wachsenden Markt China werden wir mit Umsicht vorgehen und uns nicht von der gegenwärtigen Euphorie mitreißen lassen", so Bert Bleicher.

Rund 100 neue Arbeitsplätze Seit Anfang 2005 ist die Mitarbeiterzahl der 21 internationalen Partnerunternehmen der Hoffmann Group um insgesamt 95 Personen gestiegen (+ 4,8 Prozent). Allein 37 neue Arbeitsplätze entstanden in Deutschland. "Damit haben wir auch die Investitionen in unser Personal gegenüber 2004 nochmals deutlich erhöht", resümiert Bert Bleicher. Die Hoffmann Group beschäftigt derzeit insgesamt 2.091 Mitarbeiter, davon 1.273 in Deutschland.

Markstudie zum Präzisionswerkzeugmarkt Um ihre Leistungen für die Zielgruppen noch weiter zu optimieren, hat die Hoffmann Group im April und Mai 2005 eine umfassende Studie zum Thema Präzisionswerkzeuge durchgeführt. Sie liefert Erkenntnisse zu Perspektiven und Potenzialen des mittelständischen Marktes für Präzisionswerkzeuge und analysiert Bedürfnisse der Unternehmen in den Bereichen Produkte, Services und Dienstleistungen. "Die Studie hat uns gezeigt, dass Lieferqualität für Unternehmen das wichtigste Kriterium für die Beurteilung ihres Lieferanten ist und damit unsere Strategie bestätigt", so Bleicher.

Investition in die Lieferqualität Ein Beleg für die Qualität der Hoffmann Group im Bereich Lieferservice ist der Bosch Supplier Award 2003/2005, den der Werkzeugspezialist im Juli 2005 erhielt. Um die Lieferqualität noch weiter zu erhöhen und Faktoren wie Lieferkapazität und -genauigkeit weiter zu optimieren, wird die Hoffmann Group im September in Nürnberg die branchenweit größte und modernste Werkzeuglogistik eröffnen.

Hoffmann Group erstmals auf der EMO Im September 2005 wird sich die Hoffmann Group erstmals auf der EMO, der internationalen Leitmesse für die Metallverarbeitung, präsentieren. "Die EMO ist eine hervorragende Plattform, um die Hoffmann Group einem internationalen Publikum vorzustellen", erläutert Bleicher. Der Werkzeugspezialist wird dort vor allem seine Exklusivmarke GARANT sowie sein breites Portfolio an Dienstleistungen und Services präsentieren. Im Mittelpunkt stehen zudem Produkte aus dem 36. Werkzeugkatalog der Hoffmann Group, der seit Anfang August gilt und der nunmehr in 11 Sprachen und 34 Versionen verfügbar ist.

Die Hoffmann Group Die Hoffmann Group (www.hoffmann-group.com) ist der in Europa führende Systempartner für Qualitätswerkzeuge. Der Unternehmenszusammenschluss von acht deutschen und dreizehn weiteren internationalen Partnern betreut gemeinsam 34 Länder. Mit flächendeckendem, regionalen Kundenservice und der Exklusivmarke GARANT bedient die Hoffmann Group Kunden aus den Bereichen Gewerbetreibende, Industrie, Handwerk und Behörden. Das Sortiment besteht aus rund 40.000 Qualitätswerkzeugen, für die in Deutschland eine TÜV-zertifizierte Lieferfähigkeit von 99 Prozent innerhalb von 24 Stunden garantiert wird. Rund 500 Außendienstmitarbeiter in Europa sowie zusätzlich 150 Anwendungs- und Messtechniker stehen den Kunden zudem mit einem umfangreichen Dienstleistungsangebot rund um das Werkzeug sowie Logistik und E-Commerce zur Verfügung.

Weitere Informationen unter www.hoffmann-group.com oder bei:

Hoffmann Group
Hoffmann GmbH
Qualitätswerkzeuge
Enrico Veraldi
Haberlandstraße 55
D-81241 München
Tel.: +49/89/8391-0
Fax: +49/89/8391-89
E-Mail: info@hoffmann-group.com

Hoffmann GmbH Qualitätswerkzeuge

Die Hoffmann Group (www.hoffmann-group.com) ist der in Europa führende Systempartner für Qualitätswerkzeuge. Der Unternehmenszusammenschluss von über zwanzig europäischen sowie zwei chinesischen Partnern betreut gemeinsam mehr als 30 Länder. Mit flächendeckendem, regionalen Kundenservice und der Exklusivmarke GARANT bedient die Hoffmann Group Kunden aus den Bereichen Gewerbetreibende, Industrie, Handwerk und Behörden. Das Sortiment besteht aus über 40.000 Qualitätswerkzeugen, für die in Deutschland eine TÜV-zertifizierte Lieferfähigkeit von 99 Prozent innerhalb von 24 Stunden garantiert wird. 616 Außendienstmitarbeiter in Europa sowie zusätzlich 137 Anwendungs- und Messtechniker stehen den Kunden zudem mit einem umfangreichen Dienstleistungsangebot rund um das Werkzeug sowie Logistik und E-Commerce zur Verfügung. Weitere Informationen unter www.hoffmann-group.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.