Fehlbedienung ausgeschlossen: Drehmomentschlüssel-Prüfgeräte "TruCheck" von Norbar neu im Programm der Hoffmann Group

(PresseBox) (München, ) Die Hoffmann Group, europaweit führender Systempartner für Qualitätswerkzeuge, erweitert ihre umfangreiche Palette an Handwerkzeugen durch zwei elektronische Drehmomentschlüssel-Prüfgeräte von Norbar. Die Geräte überzeugen vor allem durch ihre Kompaktheit und einfache Handhabung.

Die Prüfgeräte wurden speziell zur Kalibrierung auslösender Drehmomentschlüssel konzipiert. "TruCheck" und "TruCheck Plus" des britischen Herstellers Norbar sorgen dafür, dass Drehmomentschlüssel stets korrekt eingestellt sind.

Einfaches Handling Die Basisversion "TruCheck" ist ein einfach zu bedienendes Prüfgerät - Fehlbedienungen sind ausgeschlossen. Damit ist das Gerät auch für Anwender geeignet, die keine Kalibrierspezialisten sind. "Norbar hat das Gerät speziell konzipiert, um unerfahrenen Anwendern die Angst vor der Nutzung solcher Kalibriertechnik zu nehmen", erläutert Bert Bleicher, Sprecher der Hoffmann Group. Auf dem Prüfgerät gibt es nur eine einzige Taste. Diese dient dazu, die Anzeige auf Null zurück zu setzen. Das Gerät ist sowohl für Rechts- als auch für Linksanzug ausgelegt.

Mit Abmessungen von 150 x 145,5 x 85 Millimetern und einem Gewicht von nur 2,5 Kilogramm ist "TruCheck" besonders kompakt und handlich. Im Gegenzug verfügt es über ein großes, gut lesbares LED-Display. Das Gerät kann mit vier Schrauben an ebenen Oberflächen wie Tischen oder Wänden angebracht werden, was das Handling zusätzlich erleichtert.

"TruCheck" verfügt über eine sehr gute Knickpunkterkennung. Die Abweichung vom angezeigten Drehmoment beträgt maximal ± 1%. Es deckt den Messbereich von 35 bis 350 Newtonmeter (Nm) ab.

"TruCheck Plus" für erweiterten Einsatz Durch zusätzliche Funktionalitäten bietet "TruCheck Plus" mehr Flexibilität bei der Handhabung. Das Gerät verfügt über einen RS-232C Datenausgang, mit dem eine Verbindung zum PC oder Drucker hergestellt werden kann. Nutzer haben zudem die Wahl zwischen drei Anwendungsmodi: mitlaufende Anzeige (Track), Knickpunkterkennung (1st Peak) oder Spitzenwertanzeige (Final-Peak). Zudem lässt sich die Anzeige von Newtonmeter (Nm) auf lbf.ft und lbf.in umschalten. Zusätzliche Vorteile ergeben sich durch die einfache Vorgabemöglichkeit eines Zieldrehmoments.

Hoffmann GmbH Qualitätswerkzeuge

Die Hoffmann Group (www.hoffmann-group.com) ist der in Europa führende Systempartner für Qualitätswerkzeuge. Der Unternehmenszusammenschluss von über zwanzig europäischen sowie zwei chinesischen Partnern betreut gemeinsam mehr als 30 Länder. Mit flächendeckendem, regionalen Kundenservice und der Exklusivmarke GARANT bedient die Hoffmann Group Kunden aus den Bereichen Gewerbetreibende, Industrie, Handwerk und Behörden. Das Sortiment besteht aus über 40.000 Qualitätswerkzeugen, für die in Deutschland eine TÜV-zertifizierte Lieferfähigkeit von 99 Prozent innerhalb von 24 Stunden garantiert wird. 616 Außendienstmitarbeiter in Europa sowie zusätzlich 137 Anwendungs- und Messtechniker stehen den Kunden zudem mit einem umfangreichen Dienstleistungsangebot rund um das Werkzeug sowie Logistik und E-Commerce zur Verfügung. Weitere Informationen unter www.hoffmann-group.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.