Hamburger Hochbahn AG entscheidet sich wieder für Höft & Wessel

(PresseBox) (Hannover,, ) Die Hamburger Hochbahn AG plant den Austausch eines Großteils ihrer Ticketautomaten durch neueste Technologie. Im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung konnte die Höft & Wessel AG das beste Gesamtangebot abliefern. Die Auftragsvergabe an Höft & Wessel erfolgte ausschreibungskonform am 18. Januar 2006.

Höchster Bedienkomfort für den Fahrgast, maximaler Vandalismus- und Beraubungsschutz und die Unterstützung des E-Ticketings sind die herausragenden Merkmale der Höft & Wessel-Lösung für die Hamburger Hochbahn AG. Neben 200 stationären Automaten des Typs almex.station liefert Höft & Wessel zusätzlich 20 mobile Automaten des Typs almex.compact, die aufgrund ihrer geringen Abmessungen sehr flexibel in Schiffen und Personenbeförderungsfahrzeugen installiert werden können.

Die Lösung von Höft & Wessel gewährleistet für die HOCHBAHN eine leistungsfähige und nahtlose Integration in ihr bestehendes SAP-System. Durch die führende Rolle von Höft & Wessel bei der Entwicklung der VDV-Kernapplikation erzielt die HOCHBAHN eine hohe Investitionssicherheit auch im Hinblick auf den deutschlandweit führenden Standard im E-Ticketing. Die neue Lösung ermöglicht es der Hamburger Hochbahn AG, zukünftig auch Fahrkarten für ganz Schleswig-Holstein an den Automaten zu verkaufen.

Mit dieser Beauftragung setzen die beiden Unternehmen ihre erfolgreiche Partnerschaft im Ticketing fort. Schon 2001 hatte Höft & Wessel etwa 150 der insgesamt rund 350 Ticketautomaten geliefert, die an Bus- und U-Bahn-Haltestellen im Stadtgebiet Hamburg installiert sind.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.