Infrastrukturauftrag in Australien: Bau einer Autobahn für gut 577 Mio. Euro

Ostteil des Hunter-Expressway-Projekts - Vierspurige Strecke gut 13 Kilometer lang - Ab Dezember 2013 geöffnet

(PresseBox) (Essen, ) Die HOCHTIEF-Tochtergesellschaft Leighton hat über ihre Beteiligung Thiess einen neuen Infrastrukturauftrag erhalten: Das Unternehmen wird in einer Arbeitsgemeinschaft den Ostteil des Hunter-Expressway in New South Wales, Australien, bauen. Das Projekt hat ein Volumen von 577,3 Mio. Euro (825 Mio. AUD).

Hauptteil des Auftrags ist der vierspurige Autobahnabschnitt, der mehr als 13 Kilometer lang werden soll. Außerdem wird Thiess drei Viadukt-Brücken, die 840 Meter lang und 40 Meter hoch werden, sowie 16 weitere Brücken errichten. Bei den Erdarbeiten sollen mehr als 2 Mio. Kubikmeter Boden bewegt werden. Die Planung des Hunter-Expressway ist bereits abgeschlossen, so dass die Bauarbeiten in Kürze beginnen. Die Straße wird im Dezember 2013 für den Verkehr freigegeben.

Leighton Holdings Limited ist die Muttergesellschaft der größten australischen Unternehmensgruppe im Bereich Baudienstleistung und Projektentwicklung und umfasst die Tochtergesellschaften Thiess, John Holland, Leighton Contractors, Leighton International, Leighton Asia und Leighton Properties. Die Leighton- Gruppe deckt ein breites Spektrum von Bau, Bergbau, Dienstleistungen und Wartungsservice in den Marktsegmenten Infrastruktur, Immobilien und Rohstoffe ab und ist oft auch als Konzessionär tätig. Mehr als 40 000 Mitarbeiter realisieren Projekte im gesamten asiatischpazifischen Raum, neben Australien auch in Neuseeland, Hongkong, Macao, Indonesien, Malaysia, Singapur, den Philippinen, Thailand, Vietnam, Laos, Kambodia, China, der Mongolei, Taiwan, Sri Lanka, Indien und im Nahen Osten. Weitere Informationen unter www.leighton.com.au.

HOCHTIEF Solutions AG

HOCHTIEF ist einer der führenden internationalen Baudienstleister. Mit mehr als 66 000 Mitarbeitern und Umsatzerlösen von 18,17 Mrd. Euro im Geschäftsjahr 2009 ist das Unternehmen auf allen wichtigen Märkten der Welt präsent. Der Konzern deckt mit Leistungen in den Bereichen Entwicklung, Bau, Dienstleistungen, Konzessionen und Betrieb den kompletten Lebenszyklus von Infrastrukturprojekten, Immobilien und Anlagen ab. In den USA - dem größten Baumarkt der Welt - ist HOCHTIEF über die Tochtergesellschaft Turner die Nummer 1 im gewerblichen Hochbau und zählt mit Flatiron zu den wichtigsten Anbietern im Verkehrswegebau. In Australien ist der Konzern mit der Tochter Leighton (HOCHTIEF-Anteil zirka 55 Prozent) Marktführer. HOCHTIEF ist wegen seines Engagements um Nachhaltigkeit seit 2006 in den Dow Jones Sustainability Indizes vertreten. Weitere Informationen unter www.hochtief.de/presse.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.