HOCHTIEF Construction erweitert Frankfurts Skyline um den Tower 185

Neuer Turm wird eines der höchsten Gebäude in Deutschland - HOCHTIEF Construction erstellt den Rohbau für 60 Mio. Euro

(PresseBox) (Essen, ) HOCHTIEF Construction hat vom Immobilienentwickler Vivico den Auftrag erhalten, eines der höchsten Gebäude Deutschlands zu errichten: Für 60 Mio. Euro wird das Unternehmen den Rohbau des 185 Meter hohen Tower 185 erstellen. Das Projekt entsteht in Frankfurt auf dem Gelände zwischen Messe, Hauptbahnhof und Bankenviertel.

Der Tower 185 ergänzt die Frankfurter Skyline um einen neuen spektakulären Turm: Der Entwurf sieht ein hufeisenförmiges Sockelgebäude vor, auf dem sich zwei Hochhaushälften erheben. Diese umschließen einen ovalen Mittelteil.

Zusammen bilden sie den eigentlichen Turm. Das Gebäude wird auf etwa 100 000 Quadratmetern Mietfläche neben Geschäfts- und Konferenzräumen auch Einzelhandels- und Gastronomieflächen anbieten. Die Arbeiten für den 50- stöckigen Turm nimmt die HOCHTIEF-Einheit Roh- und Industriebau ab März 2009 auf und wird sie im Frühjahr 2011 abschließen. HOCHTIEF hat in den vergangenen 18 Jahren in Frankfurt die höchsten Gebäude Deutschlands errichtet: 1991 entstand der Frankfurter Messeturm, 1993 der WestendTower, 1997 der Commerzbank-Turm und 1999 der Maintower.

HOCHTIEF Solutions AG

HOCHTIEF ist einer der führenden internationalen Baudienstleister. Mit mehr als 52 000 Mitarbeitern und Umsatzerlösen von 16,45 Mrd. Euro im Geschäftsjahr 2007 ist das Unternehmen auf allen wichtigen Märkten der Welt präsent. Der Konzern deckt mit Leistungen in den Bereichen Entwicklung, Bau, Dienstleistungen, Konzessionen und Betrieb den kompletten Lebenszyklus von Infrastrukturprojekten, Immobilien und Anlagen ab. In den USA - dem größten Baumarkt der Welt - ist HOCHTIEF über die Tochtergesellschaft Turner die Nummer 1 im gewerblichen Hochbau und zählt mit Flatiron zu den wichtigsten Anbietern im Verkehrswegebau. In Australien ist der Konzern mit der Tochter Leighton (HOCHTIEF-Anteil zirka 55 Prozent) Marktführer. Weitere Informationen unter www.hochtief.de/presse.

HOCHTIEF Construction bündelt als serviceorientiertes Bauunternehmen das traditionelle Kerngeschäft der HOCHTIEF-Gruppe in Europa. Dazu zählen vor allem der Hochbau, der Tief- und Ingenieurbau. Das Unternehmen hat sich auf komplexe Marktsegmente wie Hochhäuser, Flughäfen, Tunnel oder Kraftwerke spezialisiert. HOCHTIEF Construction ist Führungsgesellschaft des Unternehmensbereichs Europe, der 10.000 Mitarbeiter beschäftigt. Neben dem klassischen Baugeschäft, dem partnerschaftlichen Geschäftsmodell PreFair und der Bauträgersparte FormArt bietet das Unternehmen seinen Kunden auch Dienstleistungspakete wie Gebäudediagnosen an. Weitere Informationen unter www.hochtief-construction.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.