Berater für acht Wochen

Student der Hochschule Osnabrück als Unternehmensberater / Stipendium vom Verein Campus of Excellence

(PresseBox) (Osnabrück, ) Philipp Adämmer studiert an der Hochschule Osnabrück Betriebliches Informationsmanagement; in den Semesterferien tauschte er kürzlich den Hörsaal gegen das Büro: Als einer von 50 Studierenden aus der ganzen Bundesrepublik hat er ein Stipendium des Vereins Campus of Excellence bekommen - und acht Wochen lang im Rahmen der Praxis Academy ein Projekt im Auftrag der Martin Bauer Group bearbeitet. Das ist eine Unternehmensgruppe für den Anbau, die Veredelung und die Vermarktung pflanzlicher Produkte. Das Ergebnis überzeugte - zum Abschluss belegte Adämmer mit seiner Studie den dritten Platz im Premiumpartner-Wettbewerb des Campus of Excellence.

In der Praxis Academy bearbeiten Studierende aller Fachrichtungen mehrwöchige Projekte, die direkt aus der betrieblichen Praxis stammen. Um die Teilnehmer möglichst gut auf diese Aufgabe vorzubereiten, werden sie in einer Einführungswoche in Workshops zu Projektmanagement, Problemanalyse, Businessetikette und interkultureller Kompetenz trainiert. Danach beginnt der Einsatz im Unternehmen.

An seinem ersten Tag bekam Philipp Adämmer eine kurze Einweisung in sein Projekt - und dann ging es los. Sein Auftrag: Eine Marktstudie für ERP-Systeme erstellen. ERP steht für Enterprise Ressource Planing und beschreibt eine komplexe Anwendungssoftware, mit der die Ressourcenplanung eines gesamten Unternehmens unterstütz werden kann - das reicht von der Urlaubsplanung des Personals bis hin zur Abmischung der Teesorten. Dementsprechend hoch sind die Anforderungen an eine solche Software.

"Ich hatte noch keine Erfahrungen damit, eine umfangreiche Studie selbstständig zu erstellen und stand erst einmal vor einem riesigen Berg von Aufgaben". - Den hat er gut bewältigt: Nachdem Adämmer einen Kriterienkatalog für die Anwendungssoftware aus der Unternehmenssicht angelegt hatte, wurden aus 400 potenziellen Anbietern schnell 23 und zum Schluss noch fünf. Diese 5 Anbieter wären dann auch die Favoriten einer potenziellen ERP-Einführung in der Martin Bauer Group.

Für Philipp Adämmer war das Acht-Wochen-Projekt ein Glücksfall: "Eigentlich war ich gerade auf der Suche nach einem Praktikumsplatz für die Semesterferien - da kam der Career Center Newsletter und informierte über den Campus of Excellence". Kurzentschlossen bewarb er sich bei dem Verein - und wurde gleich ausgesucht. "Im Rückblick denke ich, das war eine gute Alternative zum Praktikum - statt Praktikant war ich in praktisch Unternehmensberater für acht Wochen."

Der Campus of Excellence e.V. (COE) ist eine Initiative von fast 100 Wirtschaftsunternehmen, Institutionen, Verbänden, Hochschulen und Schulen unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Er bietet eine Plattform für die systematische Vernetzung leistungsstarker Nachwuchstalente mit Unternehmen, sorgt für Wissensaustausch und initiiert Projekte zu zentralen Zukunftsthemen in den Bereichen Bildung, Arbeit und Werte.

Weitere Informationen unter: www.campus-of-excellence.com/index.php

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.