Frühbucherrabatt für das 1. Heilbronn Hospitality Symposium am 6. Oktober 2010

(PresseBox) (Heilbronn, ) .
- Vergünstigte Teilnahmegebühr bei Anmeldung bis 31. August 2010
- Aktuelle Personalthemen, hochqualifizierte Referenten
- Im Fokus: Die Professionalisierung & Qualifizierung der Hotel- und Restaurantbranche

Anlässlich des erstmals zum Wintersemester 2010/11 angebotenen Studiengangs "Hotel- und Restaurantmanagement" veranstaltet die Hochschule Heilbronn am 6. Oktober 2010 von 10.00 bis 16.00 Uhr ein Branchensymposium: das 1. Heilbronn Hospitality Symposium. Die Teilnahmegebühr beträgt 100 Euro pro Person, bei Anmeldung bis zum 31. August 2010 gilt der Frühbucherrabatt von 75 Euro. Tagungsgetränke und Mittagessen sind jeweils inklusive. Ort der Veranstaltung ist die Aula der Hochschule Heilbronn. Optional besteht darüber hinaus die Möglichkeit zur Teilnahme an der "Students-Tour", einer organisierten Gastronomie-Tour mit Studierenden zu ausgewählten Restaurants und Bars in und um Heilbronn am Vorabend des Symposiums. Die Plätze sind begrenzt, die Vergabe erfolgt nach Anmeldeeingang. Weitere Informationen sowie Anmeldung unter www.heilbronn-hospitalitysymposium.de oder www.hhs.hn.

1. Heilbronn Hospitality Symposium - Ausgangspunkt und Leitidee

Als eine der führenden Hochschul-Institute im Bereich Tourismus möchte die Hochschule Heilbronn neue Impulse in der Hospitality-Branche und einen Austausch mit der Industrie, Wirtschaft und Politik erzeugen. Mit dem neuen Branchensymposium wird die Dialogplattform geschaffen und zu intuitiven und generationsübergreifenden Gesprächen eingeladen. Als Referenten werden unter anderem Ernst Fischer, Präsident des DEHOGABundesverbandes, Steffen Weidemann, CEO IFH Institute for Hospitality Management, Silvia Merretz, Senior Departement Head Talent Management McDonalds Deutschland und Valerie Naumann, Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbandes der Systemgastronomie e.V. sowie zahlreiche Fachaussteller erwartet. Sie geben eine "Perspektive 2020" und sprechen über strategische Personalentwicklung der Zukunft, über Ausbildungswege und Erfolgskonzepte sowie das richtige Employerbranding in der Hotellerie und Gastronomie. Das Grußwort hält Helmut Himmelsbach, Oberbürgermeister der Stadt Heilbronn.

Hochschule Heilbronn

Mit nahezu 6000 Studierenden ist die staatliche Hochschule Heilbronn die größte der Region und gehört mit zu den führenden Fachhochschulen in Baden-Württemberg. 1961 als Ingenieurschule gegründet, liegt heute der Kompetenz-Schwerpunkt auf den Bereichen Technik, Wirtschaft und Informatik. Angeboten werden an den drei Standorten Heilbronn, Künzelsau und Schwäbisch Hall und in sieben Fakultäten insgesamt 42 Bachelor- und Masterstudiengänge. Die Hochschule fühlt sich dem Leistungsprinzip und Elitegedanken verpflichtet und fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.