4. Heilbronner Weinmarketingtag

(PresseBox) (Heilbronn, ) "Wer wagt gewinnt!" Unter diesem Motto steht die vierte Auflage des Weinmarketingtages an der Hochschule Heilbronn. "Aber zu wissen, was man wagen darf, und zu wissen, was man wagen muss, ist ein wesentlicher Schlüssel zum Erfolg- gerade auch in der Weinwirtschaft", sagt Prof. Dr. Ruth Fleuchaus. Gemeinsam mit ihren Studenten des Studienganges Weinbetriebswirtschaft lädt die Weinmarkt Expertin am 24. April 2009 zum 4. Weinmarketingtag auf den Campus der Hochschule Heilbronn ein. Fünf profilierte Experten präsentieren ihre Innovationskonzepte und diskutieren mit den Besuchern die Umsetzung der Theorie in die Praxis.

Wilhelm Lerner ist Mitglied der Geschäftsführung bei Arthur D. Little und Managing Director bei Wine-Networks. Die von ihm gegründete Firma ist speziell auf die Weinbranche ausgerichtet. Prof. Dr. Ottenbacher wurde im letzten Jahr zum Professor im Studiengang Tourismusbetriebswirtschaft an die Hochschule Heilbronn berufen. Der international erfolgreiche Hotelier wird über erfolgreiches Innovationsmanagement in der Servicebranche referieren. Frau Martina Hoffhaus ist die Initiatorin des LOHAS CompetenceCenters und berät als Inhaberin von Messagepool Unternehmen in Nachhaltigkeitskommuniaktion/CSR. Bei ihrem Vortrag stellt sie die Frage "Die LOHAS - Ein Segen für die Weinbranche?". Alexander Maximillan Otto Serrano ("Amos"), ein leidenschaftlicher Geschichtenerzähler, hat es sich zur Aufgabe gemacht, Mundpropaganda zu stimulieren Der Geschäftsführer bei vm-peoplea k sagt: Märkte sind Gespräche." Mit Manfred Hargarten präsentiert der Weinmarketingtag auch in diesem Jahr einen Referenten außerhalb der Weinbranche. Der Geschäftsführer East der Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG Berlin beherrscht als ausgewiesener Vertriebsspezialist alle Facetten seines Metiers. Er stellt in seinem Beitrag Strategie versus Innovation-Aktionismus.

In diesem Jahr findet zum ersten Mal am Vorabend ein öffentliches "Get Toghether" im Staatsweingut Weinsberg statt. Für 25 € können Interessenten bei Wein und Essen die Referenten, Fachaussteller, Sponsoren sowie die Presse bereits am Vorabend treffen. Die Teilnahmegebühr für den Marketingtag beträgt 150 € (inklusive Frühstück, Mittagsbuffet und Getränke). Das Anmeldeformular für den Weinmarketingtag und weitere Informationen gibt es im Internet unter www.weinmarketingtag-heilbronn.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.