Studiengang Interaktive Medien der Hochschule Augsburg präsentiert Praxisprojekte

(PresseBox) (Augsburg, ) "Kö.Screen", "mPortal", "Circle", "FlashGame", "JRegain" und "ARTE NEXX" - hinter diesen Namen verbergen sich Projektarbeiten aus dem Studiengang Interaktive Medien an der Hochschule Augsburg. Am Dienstag, den 27. Juli präsentieren die Studierenden aus dem sechsten Semester unter dem Motto "Let's call it science" ihre Arbeiten aus dem Sommersemester 2010.

Das Themenspektrum reicht vom dynamischen Info-Chart über einen Fulldome-Film in Form einer Musikvisualisierung bis hin zur Konzeption und Umsetzung einer interaktiven Webplattform. Vorgestellt werden außerdem ein in Facebook integriertes Multiplayer Trading Card Game, eine computergestützte Therapievariante zur Wiedererlangung essenzieller kognitiver Fähigkeiten nach Unfällen oder Krankheiten die das Gehirn betreffen sowie eine auf dem Android-Betriebssystem basierte Smartphone- Anwendung, die nach dem Prinzip "Augmented Reality" arbeitet.

Veranstaltung im Überblick

Ort:

Campus am Roten Tor, Gebäude M, Friedberger Straße 2

Zeit:

18.00 - 21.00 Uhr Präsentationen im Hörsaal M1.01 21.00 - 23.00 Uhr Ausstellung im Foyer M-Gebäude (vor M1.01)

Eine ausführliche Beschreibung der vorgestellten Projektarbeiten finden sie auf den Projektseiten der Fakultät für Informatik an der Hochschule Augsburg unter:

https://www.hs-augsburg.de/fakultaet/informatik/projekte/ss2010/iam6_projekt praesentation/index.html

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.