Rennbolide der Hochschule Esslingen - ein wahrer Hingucker auf der Hannover Messe

(PresseBox) (Esslingen am Neckar, ) Am Baden-Württemberg-Gemeinschaftsstand war der Stallardo '09, der Rennbolide der Hochschule Esslingen, ein richtiger Hingucker. Dies wurde durch das Eye-Tracking-Projekt der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, das auch auf der Ausstellung am Stand aufgestellt war, bewiesen. Die meisten Besucher des Standes schauten eindeutig zuerst auf den Rennwagen.

Die Rennstaller freuten sich besonders über den Besuch von Bundesbildungsministerin Annette Schavan. "Wir hoffen, dass nun der Kalender unseres Rennstalls ihr Büro in Berlin ziert", sagte Aleksandra Damjanovic, die dafür gesorgt hat, dass die Hochschule Esslingen auf der Hannover Messe gut vertreten war.

Allerdings waren die Rennwagenfans nicht alleine. Insgesamt waren 16 Rennboliden anderer Hochschulen auf der Hannover Messe zu bestaunen. Doch eines ist besonders am Stallardo '09. Er stand schon fast auf dem Siegertreppchen: auf Platz 4 hat er es bei dem Formula Student Wettbewerb in Varano de' Melegari (Italien) geschafft und sich damit in der Weltrangliste schon auf Platz 22 vorgeschoben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.