Solarenergie zum Anfassen

Tag der offenen Hochschultür in Köthen

(PresseBox) (Köthen, ) In 8 Tagen ist es so weit: Die Hochschule Anhalt lädt alle Studieninteressierten am Freitag, dem 28. Mai 2010 von 14:00 bis 18:30 Uhr zum Tag der offenen Hochschultür an den Standort Köthen ein. Die Informationsveranstaltung bietet Interessierten einen umfassenden Einblick in die 65 Studiengänge der Hochschule. Höhepunkt der Veranstaltung ist ein spezielles Solarzelt, indem Mitmachaktionen und Experimente zu regenerativen Energien angeboten werden.

Nach der Eröffnung um 14:00 Uhr bieten die drei Köthener Fachbereiche Informatik, Angewandte Biowissenschaften und Prozesstechnik sowie Elektrotechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen zahlreiche Informationsangebote zu den Bachelor- und den Masterstudiengängen an. Demonstrationen von Forschungsprojekten zeigen den hohen Praxisbezug der Studiengänge. Einzelberatungen unterstützen Studienbewerber bei der richtigen Auswahl des Studienfaches.

Lange Nacht der Wissenschaften

Am gleichen Tag findet ab 19:00 Uhr die Lange Nacht der Wissenschaften in Köthen statt. Hier erfahren die Gäste durch anschauliche Experimente und interessante Vorträge, was am Standort Köthen gelehrt und geforscht wird und erhalten hilfreiche Tipps und Tricks für den eigenen Alltag.

Die Besucher erfahren, was Chemie mit Magie zu tun hat oder wie Solarzellen gebaut werden. Wie "denken" unsere Autos? Ein Vortrag gibt Aufschluss darüber, wie ein Auto wirklich funktioniert. Kann man Liebe riechen? Pheromone sind der Schlüssel dazu. Was haben Roboter, Bankautomaten und Kaffeemaschinen gemeinsam? Es wird gezeigt, wo überall Mikrocontroller eingesetzt werden. Alle sprechen über globale Räume - wir zeigen, wie wichtig das Wissen über fremde Kulturen in der Wirtschaft ist. Ein studentisches Projekt zeigt, wie man mit Sonnenkraft durch Australien fahren kann. In der "blauen Höhle" findet eine Liveproduktion im virtuellen Studio statt. Mit anderen Worten - wir bieten Wissenschaft zum Anfassen.

Neben den anschaulichen Demonstrationen sorgt die Uni Big Band aus Halle für gute Unterhaltung. Es gibt Gegrilltes und Getränke. Ein kostenfreier Shuttlebus fährt halbstündlich die Veranstaltungsorte an.

Eingeladen sind alle Bürger der Stadt Köthen und Umgebung. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm auf der Website: www.hs-anhalt.de .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.